Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Citadines Apart'hotel

15.02.2019 – 09:45

Citadines Apart'hotel

Neuer Franchisevertrag: The Ascott Limited gibt Debüt in den Niederlanden mit Citadines Sloterdijk Station Amsterdam

Ein Dokument

Neuer Franchisevertrag: The Ascott Limited gibt Debüt in den Niederlanden mit Citadines Sloterdijk Station Amsterdam

Frankfurt am Main, 15. Februar 2019. Das in Singapur ansässige Unternehmen The Ascott Limited (Ascott), einer der führenden internationalen Eigentümer/Betreiber von Gästeunterkünften, treibt seine Expansion in Europa weiter voran. Kürzlich unterzeichnete Ascott seinen ersten Franchisevertrag und vergibt damit die Lizenz für die Marke Citadines Apart'hotel an die WIN Hotels Group mit Sitz in Amsterdam. Die neue Serviced Residence mit 48 Apartments wird von der WIN Hotels Group betrieben und eröffnet im März dieses Jahres. Sie befindet sich im Stadtteil Sloterdijik in der Hauptstadt Amsterdam und ist direkt an das Stadtzentrum, den Flughafen sowie mehrere namhafte Unternehmenszentralen angebunden.

Die WIN Hotel Group ist ein Familienunternehmen und eröffnete ihre erste Immobilie 1997 in Damrak in Amsterdam. Derzeit besitzt das Unternehmen mehr als zehn Hotels in der Stadt, von denen die meisten unter internationalen Marken betrieben werden. Die Marke Citadines Apart'hotel bietet Unterkunftskategorien, die von Studios bis hin zu Drei-Zimmer-Apartments mit Wohnbereich und Küche reichen. So finden Gäste Raum zum Entspannen und Erholen, ganz wie im eigenen Zuhause, gepaart mit der Sicherheit eines Hotels durch Rezeption und Personal.

Der Geschäftsführer von Ascott Europe, Ngor Houai Lee, über den Eintritt in den niederländischen Markt: "Der strategische Einstieg von Ascott in Amsterdam durch Franchise ist ein bedeutender Schritt, um unser europäisches und globales Immobiliennetzwerk auszubauen. Wir sehen in diesem Markt ein großes Potenzial, um auf die ständig steigende Nachfrage von Touristen und Geschäftsreisenden zu reagieren, die aus der ganzen Welt nach Amsterdam reisen. Amsterdam ist auf Platz 12 der am meisten besuchten Städte der Welt. "

Europa steht im Fokus: In diesem Jahr und in 2020 werden zwei weitere Apart'hotels als Franchise in den französischen Städten Nantes und Straßburg eröffnet. Hinzu kommt die Eröffnung des Citadines Islington London im kommenden Sommer. Die Strategie von Ascott besteht darin, in den kommenden Jahren stark zu expandieren, um sich bis 2023 durch Direktinvestitionen, Managementverträge und Franchising dem Ziel von 160.000 Wohneinheiten weltweit zu nähern. Ascott zählt zu den am schnellsten wachsenden Global Playern der Hotelbranche und konnte 2018 mit über 30.000 neuen Einheiten in 189 Objekten seine Strategie bereits erfolgreich etablieren. Ascott betreibt derzeit mehr als 57.000 Wohneinheiten auf der ganzen Welt, über 42.000 sind bereits in der Entwicklung.

Über The Ascott Limited

The Ascott Limited ist Mitglied von CapitaLand. Das Unternehmen ist einer der größten internationalen Betreiber von Gästeunterkünften mit über 660 Residenzen in über 170 Städten in mehr als 30 Ländern verteilt über Nord- und Südamerika, den Asien-Pazifik-Raum, Europa, den Nahen Osten und Afrika. Das Portfolio aus Serviced Residences und Hotels umfasst die Marken Ascott, Citadines, Somerset, Quest, The Crest Collection, lyf und das Markenportfolio von Tauzia.

In Europa betreibt die Gruppe 48 Häuser in acht Ländern: 1 Citadines in den Niederlanden (Amsterdam), 2 Citadines in Belgien (Brüssel), 29 Residenzen in Frankreich (darunter 14 Citadines und 3 Häuser der The Crest Collection in Paris sowie 12 Citadines in weiteren Städten), 1 Citadines in Georgien (Tiflis), 5 Residenzen in Deutschland (4 Citadines in Berlin, München, Frankfurt und Hamburg sowie The Madison Hamburg), 1 Citadines in Spanien (Barcelona), 8 Residenzen in Großbritannien (The Cavendish London, 6 Citadines in London und 1 Quest in Liverpool) sowie 1 Residenz in Irland (Temple Bar Hotel Dublin). www.the-ascott.com

PRESSEKONTAKT 
The Ascott Limited Europe			
Stéphanie Jourdain, Communication Director
Tel: +33 (0)1 41 05 78 95
stephanie.jourdain@the-ascott.com

global communication experts		
Tanja Battenfeld, Christine Landschneider & Alina Chekaibe
Tel: +49 (0) 69 1753 71 -024 / -040 / -50
presse.citadines@gce-agency.com