Das könnte Sie auch interessieren:

Mateusz Klimaszewski verstärkt Berliner Vertriebsteam bei news aktuell

Hamburg (ots) - Seit dem 01. Februar 2019 ist Mateusz Klimaszewski (31) neuer Account Manager im Vertrieb bei news ...

Emma Stone und Ryan Gosling tanzen in "La La Land" mit uns in die OSCAR(r) Nacht auf ProSieben!

Unterföhring (ots) - 17. Februar 2019. Der Auftakt zur Filmnacht des Jahres könnte nicht großartiger sein! ...

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

21.01.2019 – 14:50

CASIO Europe GmbH

CASIO stellt neue lampenlose Projektoren für stressfreies digitales Unterrichten vor

  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Tokio (ots)

CASIO Computer Co., Ltd. erweitert sein Angebot an lampen- und quecksilberfreien Projektoren. Die Modelle XJ-S400UN und XJ-S400U der WUXGA Superior-Serie mit einer Leuchtkraft von 4.000 Lumen ergänzen das quecksilberfreie Sortiment und bieten besondere Funktionen für den Einsatz im Klassenzimmer. Im modernen, digital gestützten Unterricht arbeiten die Lernenden immer häufiger an PCs und Tablets - die neuen Projektoren sind speziell auf die Anforderungen dieser Lernsituationen ausgerichtet. Zum Funktionsumfang gehört unter anderem eine Ein-Klick-Verbindung, mit der PCs in einem einzigen Schritt über WLAN mit dem Projektor verbunden werden können. Eine Moderatorfunktion ermöglicht zudem eine Auswahl von projizierten Inhalten von bis zu 40 Geräten. Und erkennen die Projektoren einmal keine Eingangssignale, schalten sie sich automatisch ab.

Hier können Sie die Funktionen für den Schulbereich der Projektoren sehen: https://web.casio-intl.com/projector/educational_solutions/

Informationstechnologie spielt in der Bildung eine immer größere Rolle. Deshalb ist es wichtig, dass sich IT einfach und effizient in den Unterricht integrieren lässt. So kann zum Beispiel der Umgang mit den vielen komplexen Kabelverbindungen und Adaptern Schwierigkeiten bereiten, wenn Projektoren in der Schule verwendet werden. Projektoren von CASIO kommen in mehr als 40.000 Schulen auf der ganzen Welt zum Einsatz.

Obwohl kabellose Verbindungen ideal sind, haben sie sich bisher nicht als Standard etabliert - unter anderem aufgrund der komplizierten Einrichtung. Das Unternehmen hat Funktionen speziell für den Einsatz im Klassenzimmer entwickelt, um dieses Problem zu lösen. Mit der Ein-Klick-Verbindung wird die kabellose Verbindung für alle Personen im Unterrichtsraum zum Kinderspiel. Lehrkräfte können sofort mit dem Unterricht beginnen, ohne Kabel anschließen oder eine komplizierte kabellose Einrichtung durchführen zu müssen. Sobald die Lernenden verbunden sind, ermöglicht die Moderatorfunktion es Lehrkräften, von ihrem eigenen Smartphone oder Tablet aus den Projektor zu bedienen und zum Beispiel zu steuern, wessen PC-Inhalt projiziert werden soll. Dadurch sind die Lehrkräfte nicht mehr an den Standort ihres PCs gebunden, sondern können sich frei in der Klasse bewegen und die Lernenden unterstützen. Dank der kabellosen Verbindung kann der Unterricht in vielen verschiedenen Arten von Unterrichtsräumen durchgeführt werden. Darüber hinaus reduziert die automatische Ausschaltfunktion der Projektoren die Arbeit der IT-Verantwortlichen an den Schulen - früher war es nötig, von einem Unterrichtsraum zum anderen zu gehen, um nach nicht ausgeschalteten Geräten zu suchen.

Die Funktionen für den Schulbereich der Projektoren von CASIO bieten Lehrkräften eine effiziente Unterstützung und ermöglichen es ihnen, sich voll und ganz auf ihren Unterricht zu konzentrieren, anstatt technische Probleme zu lösen.

Gut zu wissen: Schon seit 2010 sind alle CASIO-Projektoren mit einer quecksilberfreien Laser- und LED-Lichtquelle mit einer Lebensdauer von bis zu 20.000 Stunden ausgestattet. Dadurch entfällt ein teurer Lampenwechsel.

Funktionen für den Schulbereich (Educational Solutions, ES)

Ein-Klick-Verbindung*

Die kabellose Projektion kann durch einfaches Klicken auf das entsprechende Symbol für jeden Unterrichtsraum durchgeführt werden. Die Herstellung einer Kabelverbindung, eine Eingangsumschaltung oder kabellose Einrichtung fallen dadurch weg - das spart Zeit. Die Erstellung der Symbole und die Einrichtung der kabellosen Verbindung können vom IT-Verantwortlichen per Browser durchgeführt werden.

* Erfordert die Installation von C-Connection für PCs.

Moderatorfunktion

Lehrerinnen und Lehrer können die projizierten Inhalte von bis zu 40 Geräten auf einmal steuern. Mit ihrem eigenen Smartphone oder Tablet lassen sich PCs einzelner Schülerinnen und Schüler gezielt auswählen und projizieren. Bis zu vier PC-Bildschirme gleichzeitig können auf diese Weise angezeigt werden - das ermöglicht Vergleiche und erleichtert Diskussionen über Lernergebnisse.

Neue Modelle der Advanced-Serie und der UST-Serie

CASIO wird auch neue Modelle der Ultra Short Throw-Serie (UST-Serie) und der Advanced-Serie einführen, beide mit Funktionen für den Schulbereich (Educational Solutions, ES).

Weitere Informationen zu den Modellen und neuen Produktreihen unter www.casio-projectors.eu/de/

Pressemitteilung und Fotos unter www.casio-projectors.eu/de/

Pressekontakt:

Luisa Tauschmann
Mann beißt Hund - Agentur für Kommunikation GmbH
Stresemannstraße 374
22761 Hamburg/Germany
Tel.:+49 40 890 696-22
E-Mail: lt@mann-beisst-hund.de

Original-Content von: CASIO Europe GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von CASIO Europe GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung