Alle Storys
Folgen
Keine Story von Vodafone GmbH mehr verpassen.

Vodafone GmbH

Highspeed-Internet für Waltrop: Vodafone und Stadt einigen sich über Kabel-Glasfaserausbau im Depot

Ein Dokument

  • Gigabit-schnelle Internet-Anschlüsse für rund 200 unterversorgte Wohneinheiten geplant
  • Vorvermarktung startet schon im Juni – Baubeginn voraussichtlich schon im Herbst

Düsseldorf, 16. April 2021 – Die Stadt Waltrop und Vodafone Deutschland möchten das derzeit unterversorgte Wohngebiet Im Depot so schnell wie möglich mit Gigabit-fähiger Netzinfrastruktur versorgen. Dafür soll noch in diesem Jahr das bestehende Kabel-Glasfasernetz weiter ausgebaut und rund 200 Wohneinheiten auf den letzten Metern mit Koaxial bis ins Haus versorgt werden. Die Vorvermarktung der neuen Anschlüsse für Gigabit-schnelles Internet, TV und Telefonie wird im Juni starten und vier Monate dauern. Im Anschluss soll dann der Netzausbau beginnen. Schon heue versorgt Vodafone in Waltrop mit seinem bestehenden Kabel-Glasfasernetz rund 11.000 Haushalte – und damit fast 80 Prozent der Waltroper Anwohner – mit gigabit-schnellem Internet.

Bürgermeister Marcel Mittelbach sieht in dem Infrastrukturprojekt eine große Chance für alle Bürger:innen: „Ein gutes Breitbandangebot ist heute unverzichtbar. Ich freue mich sehr, dass es nach über einem Jahr Vorüberlegungen und vielen Abstimmungsgesprächen gelungen ist, den Partner Vodafone mit einer Kabel-Glasfaser-Lösung für die Siedlung Im Depot zu gewinnen. Das bietet der gesamten Siedlung die Chance, endlich an das schnelle Internet angebunden zu werden. Ich bitte alle Bewohner:innen, sich nun aktiv in den Prozess einzubringen.“

Der Wirtschaftsförderer Burkhard Tiessen ergänzt: „Auch die Breitbandkoordinatoren des Kreises Recklinghausen unterstützen dieses Projekt, das vor allem zeitnah eine sehr gute und preiswerte Lösung für Hausbesitzer:innen und Mieter:innen bringen kann.“

Fabian Klein, verantwortlicher Gebietsmanager bei Vodafone Deutschland: „Wir freuen uns, gemeinsam mit der Stadt Waltrop die Anwohner im Depot so schnell wie möglich ins Gigabit-Zeitalter zu bringen. Denn gerade in Zeiten von Corona, Home-Office und Home-Schooling sind schnelle Daten-Anbindungen wichtiger denn je. Unsere zukunftssichere Netzinfrastruktur sorgt für Lebensqualität und Wettbewerbsfähigkeit in der gesamten Region.“

Spezielle Angebote für Hausbesitzer

Der Ausbau mit gigabit-fähiger Netzinfrastruktur sieht eine Versorgung entlang der Grundstücke vor. Die Kosten für den zusätzlich benötigten Hausanschluss in Höhe von 999,- Euro muss der Eigentümer aufbringen. Für den Zeitraum der Vorvermarktung bietet Vodafone den Anschluss zu 199.- Euro an.

Mit Red Internet & Phone Cable bietet Vodafone darüber hinaus eine große Auswahl an Tarifen mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu einem Gigabit pro Sekunde und zu monatlichen Kosten ab 19,99 Euro.

Gigabit für zwei Drittel der Deutschen

Die Nachfrage nach gigabitschnellen Internetanschlüssen ist größer denn je. Denn der Datenverkehr wird in den kommenden Jahren rasant ansteigen. Um diese Mengen an Bits und Bytes zu transportieren, sind leistungsstarke Internet-Anschlüsse für Unternehmen und private Haushalte zwingend notwendig.

Als Gigabit-Company treibt Vodafone den Infrastruktur-Ausbau in Deutschland voran: Heute erreicht Vodafone in seinem bundesweiten Kabel-Glasfasernetz fast 24 Millionen Haushalte, davon über 22 Millionen mit Gigabit-Geschwindigkeit. Bis 2022 wird Vodafone zwei Drittel aller Deutschen mit Gigabit-Anschlüssen versorgen.

Vodafone Deutschland | Wer wir sind

Vodafone ist einer der führenden Kommunikationskonzerne. Jeder zweite Deutsche ist ein Vodafone-Kunde – ob er surft, telefoniert oder fernsieht; ob er Büro, Bauernhof oder Fabrik mit Vodafone-Technologie vernetzt. Die Düsseldorfer liefern Internet, Mobilfunk, Festnetz und Fernsehen aus einer Hand. Als Digitalisierungspartner der deutschen Wirtschaft zählt Vodafone Start-ups, Mittelständler genau wie DAX-Konzerne zu seinen Kunden. Vodafone ist die #1 im deutschen Mobilfunk: Kein anderes Unternehmen in Deutschland vernetzt über sein Mobilfunknetz mehr Menschen und Maschinen. Kein anderes deutsches Unternehmen bietet im Festnetz mehr Gigabit-Anschlüsse an als die Düsseldorfer. Und kein anderer Konzern hat mehr Fernseh-Kunden im Land. Mit über 57 Millionen Mobilfunk-Karten, fast 11 Millionen Breitband-, 13,5 Millionen Fernseh-Kunden und zahlreichen digitalen Lösungen erwirtschaftet Vodafone Deutschland mit seinen rund 16.000 Mitarbeitern einen jährlichen Gesamtumsatz von etwa 12 Milliarden Euro. Als Gigabit-Company treibt Vodafone den Infrastruktur-Ausbau in Deutschland voran: Heute erreicht Vodafone in seinem bundesweiten Kabel-Glasfasernetz fast 24 Millionen Haushalte, davon über 22 Millionen mit Gigabit-Geschwindigkeit. Bis 2022 wird Vodafone zwei Drittel aller Deutschen mit Gigabit-Anschlüssen versorgen. Mit seinem 4G-Netz erreicht Vodafone mehr als 98% aller Haushalte in Deutschland. Vodafones Maschinennetz (Narrowband IoT) für Industrie und Wirtschaft funkt auf fast 97% der deutschen Fläche. Seit Mitte 2019 betreibt Vodafone auch das erste 5G-Netz in Deutschland und erreicht damit rund 20 Millionen Menschen. 2021 wird Vodafone 5G für 30 Millionen Menschen ausbauen. Vodafone Deutschland ist mit einem Anteil von rund 30% am Gesamtumsatz die größte Landesgesellschaft der Vodafone Gruppe, einem der größten Telekommunikationskonzerne der Welt. Vodafone hat weltweit über 300 Millionen Mobilfunk-Kunden, mehr als 27 Millionen Festnetz-Kunden, über 22 Millionen TV-Kunden und verbindet mehr als 118 Millionen Geräte mit dem Internet der Dinge. Vodafone vernetzt Menschen und Maschinen weltweit. Und schafft damit eine bessere Zukunft für alle. Denn: Technologie ebnet den Weg für ein digitales Morgen. Dafür arbeitet Vodafone daran, sein Geschäft nachhaltig zu betreiben und die Umwelt zu schützen. Vodafone nutzt Grünstrom, elektrisiert seine Fahrzeugflotte, setzt auf eine grüne Lieferkette und stellt sicher, dass 100% seiner Netztechnik wiederverwendet, weiterverkauft oder recycelt wird. Diversität ist in der Unternehmenskultur von Vodafone fest verankert und wird durch zahlreiche Maßnahmen gefördert. Dazu zählen Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf ebenso wie Netzwerke für Frauen, Väter oder LGBT’s bis hin zu Diversitäts-Schulungen für Führungskräfte. Vodafone respektiert und wertschätzt alle Menschen: unabhängig von ethnischer Herkunft, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Glauben, Kultur oder Religion.

Weitere Informationen: www.vodafone-deutschland.de oder www.vodafone.com.

Medienkontakt
Vodafone Kommunikation
+49 211 533-5500 medien@vodafone.com