Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Vodafone GmbH

06.03.2019 – 10:43

Vodafone GmbH

Schlaue Mobilfunkantennen bringen mehr Netz nach Borken

Ein Dokument

- Vodafone erhöht mit neuer Technik in Borken die verfügbaren Mobilfunk-Kapazitäten - Unterwegs: Mehr LTE für schnelles Surfen mit dem Smartphone - Zuhause: Schnelleres Internet für Anwohner in den heimischen vier Wänden

Borken 07. März 2019 - Vodafone erhöht in Borken die verfügbaren Mobilfunk-Kapazitäten für das schnelle LTE-Netz. Dafür hat der Telekommunikationskonzern in Borken die neue Mobilfunk-Technologie Beamforming gestartet. Anwohner und Besucher profitieren davon ab sofort unterwegs und in den heimischen vier Wände. Unterwegs können noch mehr Nutzer gleichzeitig mit ihren Smartphones zuverlässig im schnellen Mobilfunknetz LTE surfen - weil die neue Technologie Beamforming die verfügbaren LTE-Kapazitäten in Borken verfünffacht. Zuhause wiederum können sich nun auch solche Anwohner aus der Region ans Breitband-Internet anschließen lassen, die bislang mit langsamen oder gar nicht verfügbaren DSL-Anschlüssen auf dem digitalen Standstreifen abgehängt waren. Denn nun können diese Haushalte - dank Beamforming und dem mobilen Router GigaCube - mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde surfen. "Mit schlauen Antennen verbessern wir gezielt die Netzversorgung in Borken. Mehr Anwohner können jetzt schnell im Internet surfen - zuhause und auf der Straße", so Guido Weissbrich, Bereichsleiter Netzplanung bei Vodafone.

Intelligente Antennentechnik: Verfügbare Netzkapazität verfünffacht sich

Die intelligente Antennentechnik Beamforming verfünffacht in Borken die verfügbaren LTE-Kapazitäten der Mobilfunkmasten. Das heißt, dass fünfmal mehr Menschen mit ihren Smartphones zeitgleich schnell im Mobilfunknetz surfen können. Borken ist einer der ersten Orte, in denen Vodafone die LTE-Kapazitäten mit der neuen Technologie erhöht. Insgesamt profitieren zum Start Anwohner in rund 50 ländlichen Gebieten von der intelligenten Antennentechnik.

Zuhause: Schnelles Internet statt langsames DSL

Beamforming erhöht nicht nur die LTE-Kapazitäten für Nutzer mit ihren Smartphones. Mit der intelligenten Antennentechnik ist schnelles Netz für die Anwohner in Borken jetzt auch in den heimischen vier Wänden verfügbar und kann langsame DSL-Anschlüsse ersetzen. Kunden von Vodafone können die neue Technologie in Borken zuhause ab sofort mit dem GigaCube nutzen, um auch zuhause schnell zu surfen. Der Gigacube ist ein mobiler LTE-Router mit SIM-Karte. Er bringt Internet per Mobilfunk direkt aus der Steckdose in die Haushalte.

Blick voraus: Wichtige Technologie für 5G

Mit Beamforming funkt in Borken schon heute eine erste 5G-Technologie. Die intelligente Antennentechnik, versorgt zeitgleich zahlreiche Kunden zuverlässig und gezielt mit hohen Bandbreiten. Dafür vereint die Technologie bis zu 128 speziell angeordnete winzige Antennen auf kleinstem Raum. Die einzelnen Antennen sind nicht nur besonders klein, sondern auch intelligent. Sie kennen immer die beste Luftschnittstelle, um Kunden auf direktem Wege zu erreichen. Das steigert die verfügbaren Geschwindigkeiten für Nutzer im Upload und im Download. Zeitgleich erhöht das auch die Gesamtkapazitäten, sodass noch mehr Nutzer gleichzeitig vernetzt werden können. Zukünftig soll Beamforming auch in Stadien und bei Großveranstaltungen zum Einsatz kommen damit tausende Menschen zeitgleich im Mobilfunk surfen können.

Vodafone Deutschland ist eines der führenden integrierten
Telekommunikationsunternehmen und zugleich der größte TV-Anbieter der Republik.
Mit seinen 14.000 Mitarbeitern liefert der Konzern Internet, Mobilfunk, Festnetz
und Fernsehen aus einer Hand. Als Gigabit Company treibt Vodafone den
Infrastruktur-Ausbau in Deutschland federführend voran: Mit immer schnelleren
Netzen ebnen die Düsseldorfer Deutschland den Weg in die Gigabit-Gesellschaft -
ob im Festnetz oder im Mobilfunk. Geschäftskunden bieten die Düsseldorfer ein
breites ICT-Portfolio: So vernetzt Vodafone Menschen und Maschinen, sichert
Firmen-Netzwerke sowie Kommunikation und speichert Daten für Firmen in der
deutschen Cloud. Rund 90 % aller DAX-Unternehmen und 15 von 16 Bundesländern
haben sich bereits für Vodafone entschieden. Mit mehr als 46 Millionen
Mobilfunk-Karten, 6,6 Millionen Festnetz-Breitband-Kunden sowie zahlreichen
digitalen Lösungen erwirtschaftete Vodafone Deutschland im letzten Geschäftsjahr
einen Serviceumsatz von über 10 Milliarden Euro.
Vodafone Deutschland ist die größte Landesgesellschaft der Vodafone Gruppe,
einem der größten Telekommunikationskonzerne der Welt. Der Konzern betreibt
eigene Mobilfunk-Netze in 25 Ländern und unterhält Partnernetze in weiteren 45
Nationen. In 18 Ländern betreibt die Gruppe eigene Festnetz-Infrastrukturen.
Vodafone hat weltweit rund 535,8 Millionen Mobilfunk- und 19,7 Millionen
Festnetz-Kunden. Weitere Informationen unter www.vodafone-deutschland.de


Vodafone Kommunikation
+49 211 533-5500
medien@vodafone.com

Vodafone GmbH. Die gesetzlichen Pflichtangaben finden Sie hier:
vodafone.de/pflichtangaben 
Weiteres Material zum Download

Bild: Headergrafik_PM_Mail2.png