Das könnte Sie auch interessieren:

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

Kraftvolle Kooperation: Fitness-Magazin SHAPE launcht "Sophia Thiel Magazin" / Ab 9. Januar 2019 im Handel

München (ots) - Sie war die erste Influencerin auf der Titelseite von SHAPE. Jetzt wachsen die starken Marken ...

Vierschanzentournee: Das Finale live im ZDF

Mainz (ots) - Das Abschlussspringen der Vierschanzentournee 2018/2019 in Bischofshofen/Österreich ist der ...

13.09.2018 – 10:31

Vodafone GmbH

Bundesverkehrsminister Scheuer begrüßt baldigen Gigabit-Start im Kabelnetz

  • Bild-Infos
  • Download

Berlin (ots)

   - Start in Bayern: Ausbau der Gigabit Netze im Kabel für 
     Deutschland beginnt noch im September 
   - Planung bis Jahresende: 1 Gigabit. Für 12 Million Menschen. In 
     100 Tagen 
   - Gigabit Ausbau 2019: 16 Millionen Menschen zur Jahresmitte, 22 
     Millionen zum Jahresende 
   - Andreas Scheuer: "Vodafones Gigabitausbau trägt maßgeblich zum 
     Gigabit-Ziel 2025 der Bundesregierung bei" 

Vodafone Deutschland CEO Hannes Ametsreiter hat heute in Berlin die Pläne für den Ausbau des Kabelnetzes konkretisiert. Dazu überreichte er Bundesminister Andreas Scheuer (rechts im Bild) den ersten Gigabit Kabel Router von Vodafone.

Ametsreiter dazu: "Noch in diesem Monat bringen wir in Bayern die ersten Gigabit Städte ans Netz. Bis zum Jahresende werden deutschlandweit mehr als zwölf Millionen Menschen über das Kabel mit Gigabitgeschwindigkeit surfen können." Bereits jetzt hat Vodafone ein Drittel aller Haushalte auf Digital umgeschaltet und sie so 'Gigabit-ready' gemacht.

2019 wird der Ausbau dann konsequent weitergehen. Bis Mitte 2019 werden 16 Millionen Menschen und bis zum Jahresende 2019 sogar schon 22 Millionen Menschen vom Gigabit über das Kabelglasfasernetz profitieren. Bis 2020 will Vodafone rund ein Drittel aller Deutschen mit Gigabitgeschwindigkeiten auf seinem Kabelnetz versorgen. Sollten die Kartellbehörden der geplanten Übernahme von Unity Media zustimmen, will Vodafone in den vereinten Netzen bis 2022 Gigabitgeschwindigkeiten für 50 Millionen Menschen anbieten - und damit für fast zwei Drittel aller Deutschen.

Minister Scheuer: "Im Koalitionsvertrag haben wir uns ein klares Ziel gesetzt: flächendeckende Gigabitgeschwindigkeit für Deutschland bis 2025. Mit seinem Gigabitausbau im Kabelnetz trägt Vodafone maßgeblich zu den Gigabit-Zielen der Bunderegierung bei. Ich freue mich, dass der Ausbau jetzt beginnt. Und meine Heimat Bayern einmal mehr Vorreiter beim Thema Digitalisierung sein kann."

Pressekontakt:

Vodafone Medien
Alexander Leinhos
Leiter Externe Kommunikation
+49 211 533 5500
medien@vodafone.com

Original-Content von: Vodafone GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Vodafone GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung