Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rheinbraun Brennstoff GmbH

12.10.2015 – 10:32

Rheinbraun Brennstoff GmbH

Deutschland freut sich auf den "Feuerabend": Die Faszination des Kaminfeuers lässt keinen kalt

Köln (ots)

Immer mehr Bundesbürger erwärmen sich für die besondere Faszination einer modernen Feuerstätte. Die knisternden Flammen und ihre wohltuende Wärme vertreiben in kurzer Zeit die Sorgen des Alltags. Und beim verträumten Blick in die anheimelnde Glut erscheint auch der trübste Tag bald schon in einem anderen Licht.

Rund 400.000 verkaufte Kaminöfen, Kachelöfen und Heizkamine pro Jahr sprechen eine deutliche Sprache: Die Deutschen lieben ihren "Feuerabend". Bei insgesamt über 10,6 Millionen angeschlossenen Geräten ist inzwischen jeder vierte Haushalt damit ausgestattet. Und bei kaum einem Umbau oder einer Modernisierung wird an dieser Stelle gespart - dann doch lieber bei den laufenden Heizkosten. Feste Brennstoffe wie Holz und Kaminbriketts sind in jedem Fall günstiger als Öl oder Gas. Wer die Zentralheizung ausschaltet und den Ofen anfeuert, den lassen auch steigende Energiekosten kalt.

Das Heizen mit Kaminbriketts bietet einen geldwerten Vorteil

Nüchtern gerechnet ergibt sich folgendes Bild: Bei einem Verbrauch von 6 bis 8 Briketts kostet ein ganzer Abend vor dem flackernden Kaminfeuer weniger als 1,50 Euro. Und die wunderbare Atmosphäre gibt's gratis dazu. Besonders bewährt hat sich der kombinierte Einsatz von Holz und Briketts: Am besten zu Anfang mehrere Holzscheite anzünden und die Feuerstätte aufheizen. Dann ein paar Kaminbriketts nachlegen, die eine lang anhaltende Glut bilden und so die Wärme über einen langen Zeitraum abgeben. Qualitativ hochwertige Briketts und getrocknete Holzscheite werden sowohl im Brennstoffhandel als auch in vielen Verbraucher- und Baumärkten unter der Marke "Heizprofi" angeboten.

Weitere Informationen im Internet unter www.feuerabend.com

Pressekontakt:

Kontakt:
Rheinbraun Brennstoff GmbH
Ludwigstraße
50226 Frechen
Telefon: +49 (0)221 480-0
Telefax: +49 (0)221 480-1429

Pressekontakt:
Dr. Schulz Public Relations GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Str. 190
50937 Köln
Tel.: +49 (0)221 42 58 12
E-Mail: info@dr-schulz-pr.de

Original-Content von: Rheinbraun Brennstoff GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rheinbraun Brennstoff GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung