CreditPlus Bank AG

Repräsentative IPSOS-Umfrage im Auftrag von CreditPlus: Investitionskraft hoch, Kauflust etwas verhalten

Stuttgart (ots) - Die Investitionskraft in der deutschen Bevölkerung ist auf dem höchsten Stand seit 2006: 64% haben über 1.250 Euro für kurzfristige Ausgaben zur Verfügung. Das zeigt eine repräsentative IPSOS-Umfrage im Auftrag von CreditPlus. Jeder dritte Deutsche hat aber trotz finanzieller Möglichkeiten keine Lust zu konsumieren. Die größte Kaufabsicht besteht für Möbel, gefolgt von Investitionen in eine Reise und dem Kauf eines Elektrogerätes. Zur Umfrage sagt Jan W. Wagner, Vorstandsvorsitzender der CreditPlus Bank: "Die Geldmenge, die der Bürger im Durchschnitt für kurzfristige Investitionen zur Verfügung hat, ist derzeit relativ hoch. Um den Konsum nachhaltig zu steigern, müssen jedoch neue Konsumanreize für die verunsicherten Verbraucher geschaffen werden. Daneben gilt es, Personen mit Konsumneigung und fehlenden finanziellen Mitteln verantwortungsvoll mit Finanzierungsmöglichkeiten zu unterstützen."

Trotz der angespannten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sehen 69% der Verbraucher die Entwicklung des eigenen Lebensstandards optimistisch. Vor allem die Jugend blickt positiv in die Zukunft: 84,4% der 14- bis 21-Jährigen bezeichnet sich als "recht" oder sogar "sehr optimistisch". Die Lust, Geld auszugeben, steigt mit dem Vertrauen in eine stabile finanzielle Zukunft. Die Neigung der Frauen, Geld auszugeben, ist mit 61% heute wie in der Vergangenheit konstant hoch. Die der Männer ist deutlich gestiegen und liegt heute bei 62% (im Herbst 2009 waren es noch 54%).

Presse-Service

Alle Ergebnisse nach Themen
Automatischer Download PDF-Broschüre unter: 

http://www.presseportal.de/go2/Verbraucherindex_Feb_2010

Weitere Informationen/Detailergebnisse im Pressebereich unter:

http://www.creditplus.de/ueber-uns/pressecenter/

Zur Umfrage:

Vom 3.2. bis 18.2.2010 wurden bei einer repräsentativen Zufallsstichprobe 2.000 Personen ab 14 Jahre telefonisch befragt. Die Umfrage gibt einen Einblick in das Verbraucherverhalten der Bevölkerung. Die Ergebnisse stellen Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Verbrauchergruppen heraus.

CreditPlus auf einen Blick:

Die CreditPlus Bank AG ist eine hochspezialisierte Konsumentenkreditbank mit den Geschäftsfeldern Absatzfinanzierung, Privatkredite und Händlerfinanzierung. Das Kreditinstitut mit Hauptsitz in Stuttgart hat bundesweit 15 Filialen und 453 Mitarbeiter. CreditPlus gehört über die französische Konsumfinanzierungsgruppe Sofinco/CACF zum Crédit Agricole-Konzern. Das Unternehmen erzielte zum 31.12.2009 eine Bilanzsumme von rund 1.924 Mio. Euro und gehört damit zu den Top Fünf der 27 im Bankenfachverband organisierten Privatkundenbanken. CreditPlus vergibt Kredite über Kooperationspartner im Handel (wie Suzuki, Piaggio, Peugeot Motocycles, Apple, Miele, Sony oder Viessmann ), über eigene Filialen und Partner. Im Geschäftsfeld Online-Kredite zählt die CreditPlus Bank zu den Marktführern in Deutschland. Kooperationspartner in diesem Bereich sind unter anderem WEB.DE und T-Online.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:


CreditPlus Bank AG

Sandra Hilpert

Tel.: (0711) 66 06 - 640
Fax: (0711) 66 06 - 882
E-Mail: sandra.hilpert@creditplus.de
www.creditplus.de

Original-Content von: CreditPlus Bank AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CreditPlus Bank AG

Das könnte Sie auch interessieren: