BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken

Unternehmensbörse nexxt-change startet 2006 weltmeisterlich: 1000 Unternehmen finden Nachfolger

    Berlin (ots) -

    Deutschlands größte Online-Nachfolgebörse www.nexxt-change.org     meldet 10 Millionen Zugriffe

    Mit nexxt-change finden durchschnittlich 40 Unternehmer pro Woche ihren Nachfolger: Seit Börsenstart im Januar konnten rund 1.000 kleine und mittlere Unternehmen erfolgreich vermittelt werden, die ansonsten ihre Pforten für immer hätten schließen müssen.

    Damit leistet nexxt-change einen erheblichen Beitrag zur Minderung der Nachfolgeproblematik im Mittelstand: Jährlich stehen mehr als 70.000 Unternehmen vor der Herausforderung einen Nachfolger zu finden. Davon sind über 670.000 Arbeitsplätze betroffen.

    Mit 10 Millionen Zugriffen ist nexxt-change Deutschlands größte Plattform für Unternehmensübertragungen. Für Existenzgründer, die ein Unternehmen übernehmen wollen, stehen hier insgesamt 7.000 Unternehmensprofile zur Auswahl. Senior-Unternehmer, die in der Familie keinen Nachfolger finden, können ein Profil ihres Unternehmens über ein flächendeckendes Netz von Regionalpartnern in die Börse stellen lassen. Diese Regionalpartner, insbesondere Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, Sparkassen, Volksbanken und Raiffeisenbanken, unterstützen durch individuelle Betreuung und kompetente Beratung der Inserenten einen erfolgreichen Generationswechsel.

    nexxt-change ist im Januar 2006 durch den Zusammenschluss der beiden Unternehmensbörsen change-online und nexxt entstanden. Sie ist eine Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, der KfW, des Deutschen Industrie- und Handelskammertag, des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken sowie des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes.

Ansprechpartner:

Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) Melanie Schmergal Tel.: 030/2021-1320 E-Mail: presse@bvr.de Internet: www.bvr.de

Deutscher Sparkassen- und Giroverband (DSGV) Stefan Marotzke Charlottenstr. 47 10117 Berlin Tel.: 030/20 225 5110 E-Mail: stefan.marotzke@dsgv.de Internet: www.dsgv.de

KfW Bankengruppe Alexander Mohanty Palmengartenstr. 5-9 60325 Frankfurt a. M. Tel.: +49 (69) 7431 4494 E-Mail:alexander.mohanty@kfw.de Internet: http://www.kfw.de

Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) Alexander Legowski Mohrenstraße 20/21 10117 Berlin Tel.: 030/20619-370 E-Mail: presse@zdh.de Internet: www.zdh.de

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) Ute Brüssel Breite Straße 29, 10178 Berlin Telefon (030) 20308 1602 E-Mail: bruessel.ute@berlin.dihk.de Internet: www.dihk.de

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Steffen Moritz Scharnhorststraße 34-37 10115 Berlin Tel.:  (0)3018 - 615 61 20 E-mail: steffen.moritz@bmwi.bund.de Internet: www.bmwi.de

Original-Content von: BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken

Das könnte Sie auch interessieren: