Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Stuttgarter Nachrichten

01.04.2004 – 18:56

Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Stuttgarter Nachrichten zu Kopftuchverbot:

    Stuttgart (ots)

Die Entscheidung, Lehrerinnen das Kopftuch in der Schule – und nur dort – zu verbieten, ist nicht Stimmungsmache, sondern das Ergebnis sorgsamer Abwägung. Eine richtige Entscheidung. Wer den Abgeordneten Intoleranz unterstellt, zielt am Kern des Problems vorbei. Das Kopftuch hat längst seine Unschuld verloren. Auch wenn es ein Teil der Frauen aus religiösen Gründen trägt – es ist auch ein politisches Symbol und hat damit in der Schule nichts zu suchen. Viele junge, emanzipierte Musliminnen räumen offen ein, dass sie es als Zeichen der Abgrenzung tragen. Die Integration muslimischer Kinder kann über eine solche Abgrenzung nicht gelingen. Sie setzt gemeinsames Handeln voraus.


ots-Originaltext: Stuttgarter Nachrichten

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=39937
Rückfragen bitte an:

Stuttgarter Nachrichten
Redaktion
Joachim Volk
Telefon: 07 11 / 72 05 - 704
Email: cvd@stn.zgs.de
Homepage: http://www.stuttgarter-nachrichten.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell