PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Stuttgarter Nachrichten mehr verpassen.

20.10.2021 – 17:25

Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Rücktritt von Bundesbankchef Weidmann

Frankfurt (ots)

Nun, nach Abflauen der Corona-Krise, zeigt sich die ganze Hilflosigkeit der EZB: Der durch das Anziehen der Konjunktur stark gestiegenen Inflation steht sie machtlos gegenüber. Mit den nötigen Zinserhöhungen würde sie kreditsüchtigen Staaten die Droge entziehen und deren Zusammenbruch auslösen. Der Helfer hat sich erpressbar gemacht. Mit Weidmann Abgang ist die EZB nun einen hochkarätigen Kritiker losgeworden, der gerne als D-Mark-Traditionalist belächelt wurde. Fairerweise müsste die EZB einräumen, dass Weidmann seit langem vor dem warnt, was nun eingetreten ist.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Frank Schwaibold
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Stuttgarter Nachrichten
Weitere Storys: Stuttgarter Nachrichten