Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Cannabis-Freigabe

Stuttgart (ots) - Es wird Zeit, dass sich die Politik beim Thema Cannabis ehrlich macht. Dazu gehört die Einsicht, dass man den Konsum von Cannabis nicht gut oder sogar gefährlich finden - und trotzdem, vielleicht sogar deswegen für eine geeignete Form der Legalisierung eintreten kann. Dabei geht es auch darum, dass von Bundesland zu Bundesland der Besitz kleinerer Mengen unterschiedlich verfolgt wird, was rechtsstaatlich ein unhaltbarer Zustand ist. Viel wichtiger ist die Frage: Inwieweit gefährdet oder hilft eine Legalisierung? Vor allem, wenn es um die geht, die am Schutzbedürftigsten sind: Jugendliche. Eine Apothekenlösung böte immerhin Gewähr für saubere Ware und gezielte Aufklärung. Probleme blieben immer noch: Führte die Legalisierung zu verstärktem Konsum bei Jugendlichen? Das muss man verantwortungsbewusst prüfen. Dass dies nun überhaupt geschehen kann, ist ein großer Fortschritt.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: