Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Trump

Stuttgart (ots) - Gewiss ist, dass die Europäer sicherheitspolitisch noch lange ohne US-Militär nicht auskommen können. Da ist es beruhigend, dass Trump 2018 noch einmal 1,3 Milliarden Euro mehr für Europas Sicherheit ausgeben will. Doch mit der Weigerung, die Nato-Beistandsklausel zu bekräftigen, beschädigt er die Glaubwürdigkeit der Allianz. Der USA-Experte Thomas Kleine-Brockhoff hat recht: Der irrlichternde Präsident bietet zwar Anlass zur Sorge, aber nicht zur Hysterie. Deutschland muss ihm mit einem Mix aus "Entgegenkommen, Konfrontation und Aussitzen" Paroli bieten. So lässt sich die Ära Trump überstehen. Und die wichtige Beziehung zu Amerika schützen.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: