Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu Gauweiler

Stuttgart (ots) - Gauweilers bittere Bilanz lautet: Es gibt - generell - keinen Respekt mehr vor der anderen Meinung und dem Wettstreit der Argumente. Es wird durchregiert und abgehakt. Parteilinie geht über politische Verantwortung, und sei die Mehrheit in einer Großen Koalition noch so bequem wie zermürbend übermächtig. Erst recht, wenn es um den Euro geht. Wie bei einem wie Seehofer, der schon deshalb nicht zu seinem Wort stehen kann, weil er sich unentwegt dreht und wendet. Richtungslos.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: