Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu Schwarzers Steuersünde:

Stuttgart (ots) - "Schwarzer lebt davon, moralische Instanz zu sein. Sie hat stets einen hohen Ton angeschlagen, sogar öffentliche Fördermittel für ihr feministisches Archiv kassiert. Nun darf sie sich nicht darüber beklagen, dass ihr das alles auf die Füße fallt. Ob die Veröffentlichung ihrer Sünde rechtens war, darüber kann man streiten. Gerechtfertigt war sie allemal."

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: