Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Stuttgarter Nachrichten

20.09.2013 – 19:55

Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur Bundestagswahl

Stuttgart (ots)

Zugegeben, ein verschnarchterer Wahlkampf war selten. Debatten um die korrekte Fingerhaltung von Spitzenkandidaten gehörten schon zum Höchsten an inhaltlicher Auseinandersetzung, der die Wahlberechtigten ausgesetzt waren. Doch reicht das verschwiemelte Grundrauschen der Wahlkampagnen, um die Bundestagswahl für überflüssig zu halten? Nein, denn stinklangweilig kann's niemals werden, wenn es ums Eingemachte geht. Wenn die Wahlberechtigten die Machtverhältnisse im Land sortieren. Macht auf Zeit, Ämter auf Zeit, immer wieder abhängig von der Bestätigung an den Urnen: Wenn das kein großes Rad ist, das da gedreht wird ? Also: Wählen gehen!

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten
Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten