Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Stuttgarter Nachrichten
Keine Meldung von Stuttgarter Nachrichten mehr verpassen.

14.02.2012 – 22:40

Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu IBM

Stuttgart (ots)

Obwohl die Bundesrichter längst klargemacht hatten, dass Unternehmen nicht beliebig am Berechnungsmodus herumschrauben können, paukt IBM Tausende von Fällen durch alle Instanzen. Doch die perfide Rechnung geht auf: Von den 20 000 Rentnern zogen bisher nur rund 3000 vor Gericht. Würde der Fall in einen Pilotverfahren geklärt, müsste der Konzern allen mehr zahlen, denen es zusteht. Leidtragende dieser Prozesslawine sind die Arbeitnehmer im Südwesten. Weil IBM die Justiz überschwemmt, müssen sie nach einer Kündigung bald länger warten, bis sie wissen, ob sie ihren Arbeitsplatz behalten dürfen. Auch der Steuerzahler, der diesen absurden Aufwand mitfinanziert, gehört zu den Verlieren.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten
Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten