Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Leitartikel zu Kulturhauptstadt Ruhr:

Stuttgart (ots) - "Kulturhauptstadt Ruhr 2010 - das war ein Experiment. Und es verdient Fortführungen - überall. Weil die Kultur als ein für viele Menschen noch immer fremder Begriff die Kraft hat, eine Plattform zu bieten, auf der man sich ausprobieren kann, auf der sich aus dem Respekt für den anderen Besonderes entwickeln kann: grenzüberschreitende Dynamik. Voraussetzung ist ein Kulturverständnis, das Mitmachen möglich macht, ja geradezu erfordert, aber auch die Bereitschaft, Zeichen zu setzen, die vielleicht zunächst nur Staunen machen. "Still-Stand" mag für das Mitmachen stehen, die Lichtkunst-Reihe im inzwischen vom privatwirtschaftlich betriebenen Kunstmuseum Küppersmühle geprägten Duisburger Binnenhafen für das Staunen. In diesem Sinn war und ist Kulturhauptstadt Ruhr 2010 eine Herausforderung, andernorts ebenfalls mehr der Dynamik der Regionen zu vertrauen."

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: