Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu Studentenprotest

    Stuttgart (ots) - Die Art, wie deutsche Unis die Großreform umsetzten, war teilweise an Gedankenlosigkeit einer akademischen Einrichtung unwürdig. Wenn an manchen Universitäten der Stoff eines vierjährigen Magister-Studiums einfach in das Korsett eines dreijährigen Bachelor-Abschlusses gezwängt wird - dann ist das Resultat klar: Dauerstress, ein Staccato an Prüfungen und ein Lernen, das keinen Raum für Kreativität lässt. Nur ist das nicht die Schuld der Reformer, sondern der dickfelligen Hochschulverwaltungen, die sich nach dem Motto "Haben wir immer so gemacht" nicht vorstellen können, dass Lehrpläne regelmäßig entrümpelt gehören.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: