PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA   mehr verpassen.

03.07.2020 – 11:39

HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA  

Elgato ist neuer offizieller Partner der Hertha BSC eSport-Akademie

Die eSports Akademie von Hertha BSC holt sich die Münchener Firma Elgato ins Team und setzen gemeinsam große Ziele!

Elgato ist der weltweit führende Hard- und Software Spezialist für Content Creators. Julian Fest, General Manager, kommentiert erwartungsvoll: "Seit 10 Jahren ist Elgato fest im eSports verankert und wir freuen uns sehr einen der ältesten Vereine der Bundesliga auf der Reise in die digitale Sportwelt zu begleiten."

Die Berliner eSports Athleten werden ab sofort mit bestem Audio und Video Equipment ausgestattet. Somit ist das Trainingszentrum der Hertha BSC eSport Akademie für die kommende Saison 20/21 bestens gerüstet. Die eSport Athleten können sich fortan ganz auf ihr Spiel konzentrieren, und dabei sich und ihre Siege in einer perfekten Aufnahme-Qualität dem euphorischen Publikum präsentieren.

Elgato ziert neben weiteren Partnern das Trikot der eSport Athleten des Hauptstadtclubs und sichert sich eine weitreichende digitale Kommunikation und Präsenz auf diversen Plattformen.

Dieser gelungene Zusammenschluss ist SPORTFIVE und Hertha BSC zu verdanken. "Mit Elgato konnten wir eine weitere starke Marke für die eSport-Akademie von Hertha BSC gewinnen. Durch passende Aktivierungen auf den jeweiligen Plattformen wollen wir es schaffen, die gemeinsamen Ziele zu erreichen. Wir freuen uns sehr auf die kommende Zusammenarbeit!" so Thorben Jeß, Vice President des SPORTFIVE-Teams Hertha BSC.

Paul Keuter, Mitglied der Geschäftsführung von Hertha BSC ergänzt: "Es freut uns sehr, dass wir mit Elgato einen weiteren starken Partner in unserer eSport-Akademie begrüßen dürfen, mit dem wir gemeinsam in eine erfolgreiche Zukunft gehen können."

Über Elgato

Elgato ist der führende Anbieter von Hard- und Software für Streamer und Content Creators und nutzt jahrzehntelange Erfahrung, um weltweit Produkte zu entwickeln, die es allen Creators ermöglicht, qualitativ hochwertigen und professionellen Content zu produzieren und zu teilen.

Im Kern war und ist das Ziel von Elgato, Content Creators hilfreiche Werkzeuge an die Hand zu geben. Angefangen mit den berühmten Capture Cards, wie die HD60 S+ oder 4K60 Pro - als interne wie externe Varianten oder die einzigartige, autarke 4K60 S+, die ohne angeschlossenen PC funktioniert. Cam Link 4K, die DSLR Kameras, Camcorder oder Action Cams in eine High-End Webcam verwandelt. Im Laufe der Zeit hat sich das Portfolio an die wachsenden Bedürfnisse und professionellen Anforderungen der Community angepasst und so sind wir stolz neben Stream Deck, Key Light, Green Screen und Multi Mount, seit kurzem mit der Wave Serie, nun auch Mikrofone als Teil einer umfassenden Audio-Komplett-Lösung anbieten zu dürfen.

Elgato's Produkte werden in Kalifornien und Deutschland konzipiert und über ein weltweites Vertriebsnetz namhafter Einzelhändler in über 100 Ländern angeboten.

Im Juli 2018 wurde Elgato von CORSAIR übernommen und bleibt eine eigenständige Marke innerhalb von CORSAIR.

Weitere Informationen zu Elgato unter www.elgato.com und auf Twitter.

Über Hertha BSC und die Hertha BSC eSport-Akademie

Hertha BSC kann auf eine über 125jährige abwechslungsreiche Geschichte zurückblicken und ist damit einer der ältesten Vereine der Bundesliga. Der größte Verein Berlins zählt aktuell rund 36.000 Mitglieder. Zu Beginn der 1930er Jahre wurde Hertha BSC zweimal in Folge Deutscher Meister. Dreimal erreichten die Berliner das DFB-Pokalfinale. Im Jahre 1979 standen die Blau-Weißen im Halbfinale des UEFA-Pokals, 2000 zog der Hauptstadtclub in die Zwischenrunde der Champions League ein. Das Olympiastadion - die Heimspielstätte der Blau-Weißen - ist seit 1963 der Austragungsort der Heimspiele und fasst 74.629 Zuschauer.

Hertha BSC hat als erster Bundesligist eine eigene eSport-Akademie eröffnet und unterstreicht seine Vorreiterrolle im Bereich digitale Transformation. In der Akademie werden besondere FIFA eSport-Talente gefördert und ausgebildet. Neben der Ausbildung an der Konsole im Fußball-Videospiel FIFA werden die Talente ebenfalls in den Bereichen gesunde und sportliche Ernährung sowie im Umgang mit sozialen Medien professionell betreut. Die eSportler von Hertha BSC messen sich auf höchstem Niveau mit anderen Spielern bei nationalen und internationalen Turnierserien, wie z.B. der Virtual Bundesliga. Im Sommer 2019 gewann die Hertha BSC eSport-Akademie die Berliner eFootball-Meisterschaft.

Über SPORTFIVE

SPORTFIVE nutzt die emotionale Kraft des Sports, um dadurch einzigartige Partnerschaften zu kreieren. Durch verantwortungsvolle Kommerzialisierung, Full-Service-Lösungen und die Schöpfung langfristiger Mehrwerte verbindet SPORTFIVE Marken, Rechtehalter, Medienplattformen und Fans strategisch und auf kreative Weise - und das auf der Grundlage eines globalen Experten-Netzwerks sowie durch jahrzehntelange Erfahrung und richtungsweisendem Innovationsgeist. Als Marktführer mit Fokus auf Customer Centricity und Data Intelligence führt SPORTFIVE das Sportbusiness durch innovative, digitale Lösungen in die Zukunft und setzt sich dabei immer zum Ziel, der angesehenste Partner im Business zu sein. SPORTFIVE ist eine internationale Sportbusiness-Agentur mit einem Netzwerk aus über 1.200 lokalen Experten in 15 Ländern auf der ganzen Welt, die Fußball, Golf, Esports, Motorsport, Handball, Tennis, American Football und viele andere Sportarten zu ihren Tätigkeitsbereichen zählt. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von SPORTFIVE sowie auf dem Corporate LinkedIn Kanal.

Pressekontakt:

Maurice Sonneveld

Leiter Digital, Hertha BSC

maurice.sonneveld@herthabsc.de

+49 (0)30 300 928 221

+49 172 677 02 97

Hertha BSC