HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA  

Pronichev wird Profi

Pronichev wird Profi

Der erfolgreiche Angreifer aus Herthas U23 unterzeichnet einen Profikontrakt beim Hauptstadtclub.

Herthas Nachwuchsarbeit trägt weiter Früchte: Mit Maximilian Pronichev unterschreibt das nächste Eigengewächs der Hertha BSC Fußball-Akademie einen Profivertrag beim Hauptstadtclub. "Maxim hat in der abgelaufenen Saison in unserer U23 überzeugt und wird in der kommenden Spielzeit eine weitere Alternative für Pál Dárdai in der Offensive darstellen", kommentierte Manager Michael Preetz den internen Neuzugang und ergänzte: "Als Stürmer bringt er ein hohes Maß an Abgezockheit vor dem Tor mit, die ihn zu einem spannenden Talent macht. Wir trauen ihm eine erfolgreiche Zukunft zu."

Der gebürtige Berliner mit russischen Wurzeln, der viele Mannschaften der blau-weißen Akademie durchlief, wechselte als 16-Jähriger zur U21 von Zenit St. Petersburg. Mit dem Umweg einer Leihe zur zweiten Mannschaft des FC Schalke 04, kehrte der 20-Jährige im vergangenen Sommer aus Russland nach Berlin zurück. Für die U23 unter Trainer Ante Covic erzielte Pronichev in 19 Spielen 15 Tore in der Regionalliga Nordost. "Ich freue mich sehr, bei meinem Heimatverein Hertha BSC den nächsten Schritt machen zu dürfen. Ich werde alles daran setzten, mich mit guter Leistung im Training für die Mannschaft zu empfehlen", so der Mittelstürmer.



Weitere Meldungen: HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA  

Das könnte Sie auch interessieren: