HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA  

Hertha BSC eSport-Akademie: Einladung zum Final-Event am 16. Juni 2018

Hertha BSC eSport-Akademie: Einladung zum Final-Event am 16. Juni 2018

Am Samstag, 16. Juni, steigt das Finale der Hertha BSC eSport-Akademie. Ab 12 Uhr treten die 20 besten FIFA18-Gamer aus den Qualifikationsturnieren im "A Seven" am Alexanderplatz in Berlin-Mitte gegeneinander an und spielen um den Einzug in die erste eSport-Akademie der Bundesliga. Auch Besucher sind herzlich willkommen, der Eintritt ist kostenlos. Einlass ist ab 11 Uhr.

Über einen Zeitraum von zwei Monaten hat Bundesligist Hertha BSC zusammen mit der AOK Nordost mit einer flächendeckenden Scouting-Tour in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und mit Online-Qualifiern mehr als 2.100 Gamer im Alter zwischen zwölf und 18 Jahren beobachtet.

Paul Keuter, Mitglied der Geschäftsleitung bei Hertha BSC, sagt: "Wir sind beeindruckt vom großen Zulauf der jungen Gamer bei unseren Scoutings und von der hohen Qualität der Spiele. Wir haben bei unseren Turnieren bereits einige vielversprechende FIFA-Talente gesehen und sind nun gespannt, wer von ihnen den Sprung in unsere eSport-Akademie schaffen wird."

Ziel ist es, die besten Gamer aus der Region zu finden und sie zu professionellen eSportlern auszubilden. Das Ausbildungskonzept der Hertha BSC eSport-Akademie sieht neben dem Training mit FIFA18-Coaches auch eine Gesundheits- und Ernährungsförderung durch die AOK Nordost sowie Medien-/Social-Media-Training für die Talente vor.

Die endgültige Auswahl der Talente, die in die Akademie aufgenommen werden, erfolgt beim Finalturnier am 16. Juni. Die insgesamt 20 besten Gamer aus den Qualifikationsturnieren treten beim Finale in vier Gruppen mit jeweils fünf Spielern an. Die beiden Gruppenbesten qualifizieren sich für die KO-Runde, die im Hin- und Rückspiel-Modus ausgetragen wird. Der Sieger des Turniers qualifiziert sich automatisch für die Hertha BSC eSport-Akademie. Darüberhinaus werden bis zu zwei Wildcards durch Hertha BSC für weitere Teilnehmer vergeben.

Anmerkung für Redaktionen:

Das Final-Turnier der Hertha BSC eSport-Akademie am 16. Juni 2018 im "A Seven" (Alexanderstraße 7, 10178 Berlin) ist für Pressevertreter geöffnet. Interviews und Fotosituationen mit Protagonisten der Hertha BSC eSport-Akademie sind vor Ort möglich, vorherige Anmeldungen gerne bei: Maurice Sonneveld, Leiter Digital, Hertha BSC (E-Mail: maurice.sonneveld@herthabsc.de, Tel.: 030-300 928 221, Mobil: 0172-677 02 97).

Das Fotomaterial kann lizenzfrei mit der Quellennennung "Hertha BSC eSport-Akademie" genutzt werden: https://herthab.sc/HBSC_esport_pr


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA  

Das könnte Sie auch interessieren: