Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Swiss Life Deutschland Holding GmbH mehr verpassen.

26.02.2014 – 07:19

Swiss Life Deutschland Holding GmbH

Wechsel bei Swiss Life Deutschland - CEO Manfred Behrens geht in Pension und übergibt die Führung per 1. April 2014 an Markus Leibundgut

Hannover/München (ots)

Manfred Behrens geht 2014 in den Ruhestand und übergibt seine Aufgaben als CEO von Swiss Life Deutschland und als Mitglied der Konzernleitung der Swiss Life-Gruppe per 1. April 2014 an Markus Leibundgut. Markus Leibundgut war bisher Chief Operating Officer von Swiss Life Deutschland. In diesem Zusammenhang integriert Swiss Life Deutschland alle Tätigkeiten unter eine Führung. Das führt zu Veränderungen in der Geschäftsführung des Unternehmens.

Manfred Behrens (59) geht 2014 in den Ruhestand und übergibt seine Aufgaben als CEO Deutschland und Mitglied der Konzernleitung der Swiss Life-Gruppe per 1. April 2014 an Dr. Markus Leibundgut, bisher Chief Operating Officer von Swiss Life Deutschland. Manfred Behrens: "Die Weichen für Swiss Life in Deutschland sind auf profitables Wachstum gestellt; das Unternehmen ist für den nächsten Entwicklungsschritt gut gerüstet, der nun mit einer neuen Führung angegangen werden soll."

Manfred Behrens hatte in den rund zehn Jahren im Dienste von Swiss Life wesentlichen Anteil daran, dass die Gruppe in Deutschland ihre Stellung ausbauen konnte und im Markt für Finanzdienstleistungs- und Versicherungslösungen eine führende Rolle spielt. Mit seiner umsichtigen Art und seinem profunden Vertriebs-Know-how hat er in der Entwicklung von Swiss Life wertvolle Impulse gesetzt. Der Verwaltungsrat sowie die Konzernleitung der Swiss Life-Gruppe danken Manfred Behrens für sein langjähriges, großes Engagement und wünschen ihm für seinen neuen Lebensabschnitt alles Gute.

Dr. Markus Leibundgut (45) verfügt über eine breite Erfahrung in der europäischen Versicherungslandschaft und war vor seiner Tätigkeit in Deutschland als CFO für Swiss Life Schweiz tätig. Im Juli 2013 wurde er zum Chief Operating Officer in die Geschäftsführung von Swiss Life Deutschland berufen.

Integration der Geschäftsfelder führt zur Stärkung im deutschen Markt

Zusammen mit dem CEO-Wechsel vollzieht Swiss Life Deutschland nun den letzten Schritt in der Integration all ihrer Geschäftstätigkeiten im deutschen Markt. Alle Vertriebs- und Produktionseinheiten werden unter einem Dach zusammengeführt. Entsprechend kommt es per 1. April 2014 zu weiteren organisatorischen und personellen Anpassungen in der Geschäftsführung von Swiss Life Deutschland. Als CEO soll Dr. Markus Leibundgut neu auch Hauptbevollmächtigter der Niederlassung München werden. Zudem übernimmt er die Leitung Endkundenvertriebe. Falko Knabe, der bisher diese Funktion innehatte, hat sich entschlossen, das Unternehmen zu verlassen. Ebenfalls aus dem Unternehmen ausscheiden wird Dr. Martin Jünke, bisher CFO von Swiss Life Deutschland. Sein Nachfolger wird Dr. Tilo Finck, bisher Hauptbevollmächtigter der Niederlassung in München. Swiss Life dankt Dr. Martin Jünke und Falko Knabe für ihren großen Einsatz und wünscht ihnen beruflich wie persönlich alles Gute.

   Die Geschäftsführung von Swiss Life Deutschland setzt sich per 1. 
   April 2014 wie folgt zusammen: 
   - Chief Executive Officer Swiss Life Deutschland: Dr. Markus 
     Leibundgut, bisher Chief Operating Officer 
   - Leiter Endkundenvertriebe: Dr. Markus Leibundgut 
   - Leiter Intermediärvertrieb: Thomas A. Fornol, bisher Leiter 
     Maklervertrieb in der Geschäftsleitung der Niederlassung in 
     München 
   - Chief Financial Officer: Dr. Tilo Finck, bisher verantwortlich 
     für das Versicherungsgeschäft von Swiss Life in Deutschland 
   - Chief Operating Officer: Dr. Matthias Trabandt, bisher Chief 
     Information Officer Novartis International 
   - Leiter Versicherungsproduktion (ab 1. Juli 2014): Amar Banerjee,
     bisher Leiter Produktmanagement Privatkunden Swiss Life Schweiz 

Über Swiss Life Deutschland Swiss Life Deutschland ist ein führendes Finanzberatungs- und Versicherungsunternehmen. Mit unseren qualifizierten Beraterinnen und Beratern und unseren vielfach ausgezeichneten Produkten sind wir ein Qualitätsanbieter im deutschen Markt.

Unter der Marke Swiss Life stehen Privat- und Firmenkunden flexible Versicherungsprodukte und Dienstleistungen in den Bereichen Vorsorge und Sicherheit zur Verfügung. Kernkompetenzen sind dabei die Berufsunfähigkeitsabsicherung, die betriebliche Altersvorsorge und moderne Garantiekonzepte. Der Vertrieb erfolgt über die Zusammenarbeit mit Maklern, Mehrfachagenten, Finanzdienstleistern und Banken. Die 1866 gegründete deutsche Niederlassung von Swiss Life hat ihren Sitz in München und beschäftigt einschließlich Tochtergesellschaften rund 700 Mitarbeiter.

Die Marken Swiss Life Select, tecis, HORBACH und Deutsche Proventus stehen für ganzheitliche und individuelle Finanzberatung. Kunden erhalten dank des Best-Select-Beratungsansatzes eine fundierte Auswahl passender Lösungen von ausgewählten Produktpartnern in den Bereichen Altersvorsorge, persönliche Absicherung, Vermögensplanung und Finanzierung. Für die Sicherheit und finanzielle Unabhängigkeit der Kunden engagieren sich deutschlandweit über 3.000 Berater. Hauptsitz für die Endkundenvertriebe ist Hannover mit rund 500 Mitarbeitern.

Swiss Life Deutschland ist Teil des Swiss Life Konzerns mit Sitz in Zürich, einem führenden europäischen Anbieter von umfassenden Vorsorge- und Finanzlösungen.

Pressekontakt:

Weitere Informationen für Medienvertreter/innen:
Swiss Life Deutschland
Andreas Fischer
Direktor Unternehmenskommunikation
Tel.: (0511) 90 20 - 53 92
Fax: (0511) 90 20 - 53 30
E-Mail: medien@swisslife.de

Original-Content von: Swiss Life Deutschland Holding GmbH, übermittelt durch news aktuell