Christoffel Blindenmission e.V.

Erdbeben zerstört Augenkrankenhaus der Christoffel-Blindenmission

    Bensheim/Potsdam/Pakistan (ots) - Das schreckliche Erdbeben in Pakistan, Indien und Afghanistan hat auch die Christoffel-Blindenmission (CBM) getroffen: Ein von ihr mit aufgebautes Augenkrankenhaus in Battagram, im Norden von Pakistan gelegen, ist nach ersten Berichten sehr stark beschädigt worden. Das konkrete Ausmaß der Schäden war am Sonntag noch nicht genau abzusehen. In der Klinik werden pro Jahr mehr als 10.000 Patienten behandelt. Insgesamt fördert die CBM in der pakistanischen Krisenregion fünf  Krankenhäuser, in denen augenkranken Menschen geholfen wird.

    Über die Projektpartner, mit denen das Hilfswerk zum Teil schon seit vielen Jahrzehnten zusammenarbeitet, steht die CBM in engem Kontakt und wird die erforderlichen Maßnahmen abstimmen. Die Erfahrung aus vergangenen Katastrophen zeigt, dass Menschen mit Behinderungen im Notfall oft vernachlässigt werden.

    Die Christoffel-Blindenmission, die zu den anerkannten und empfohlenen Spendenwerken Deutschlands zählt, ruft daher zu Spenden für die Opfer des Erdbebens in Pakistan, Indien und Afghanistan auf. Spendenkonto 2020 bei der Bank für Sozialwirtschaft  (BLZ 370 205 00). Kennwort: Erdbeben.

    Weitere Informationen unter www.christoffel-blindenmission.de

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Wolfgang Jochum Pressereferent der Christoffel-Blindenmission Nibelungenstraße 124 64625 Bensheim

Telefon: 06251 131-149 Fax: 06251 131-122 Handy: 0172 6331269

Original-Content von: Christoffel Blindenmission e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Christoffel Blindenmission e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: