Bundesverband Musikindustrie e.V.

Anna Netrebko bei "Echo der Stars" im ZDF

Anna Netrebko bei "Echo der Stars" im ZDF
Anna Netrebko erhält ECHO Klassik 2005. Unter dem Titel „Echo der Stars“ überträgt das ZDF am Sonntag, 16. Oktober um 22.00 Uhr die hochkarätig besetzte Gala des ECHO Klassik 2005 aus der Philharmonie im Münchner Gasteig. Moderatorin Maria Furtwängler begrüßt u.a. Anne-Sophie Mutter, Anna Netrebko... mehr

    Berlin (ots) -


    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Unter dem Titel "Echo der Stars" überträgt das ZDF am Sonntag, 16. Oktober um 22.00 Uhr die hochkarätig besetzte Gala des ECHO Klassik 2005 aus der Philharmonie im Münchner Gasteig. Moderatorin Maria Furtwängler begrüßt so herausragende Künstler wie Anne-Sophie Mutter, Anna Netrebko und Rolando Villazón. Laudatoren sind Götz Alsmann und Justus Frantz.

    Mit dem ECHO Klassik werden Künstler ausgezeichnet, die im zurückliegenden Jahr besonders erfolgreich waren. Allesamt veröffentlichten sie herausragende Werke, feierten beeindruckende Auftritte und erhielten exzellente Rezensionen im Feuilleton.

    In diesem Jahr zählen zu den ausgewählten Preisträgern, die im Rahmen der Gala des ECHO Klassik konzertieren und ihre Preise erhalten: Anne-Sophie Mutter (Instrumentalistin des Jahres/Welt-Ersteinspielung des Jahres), Anna Netrebko (Sängerin des Jahres), Rolando Villazón (Sänger des Jahres), Hélène Grimaud (Pianistin des Jahres), das Trio Dmitri Makhtin, Boris Berezovsky, Alexander Kniazev (Kammermusikeinspielung des Jahres), Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker (Ensemble des Jahres/Neue Musik), Nova Stravaganza (Ensemble des Jahres/Alte Musik), Jozsef Lendvay und Andreas Scholl (jeweils Klassik-ohne-Grenzen-Preis). Das Orchester des Abends sind die Münchner Philharmoniker unter der Leitung des russischen Star-Dirigenten Andrey Boreyko.

    Die Deutsche-Phono-Akademie vergibt den ECHO Klassik bereits zum zwölften Mal.

Pressekontakt:

Kruger Media
Michael Frohoff,
Tel..  030 - 24 04 96 31
eMail: echoklassik@kruger-media.de

Original-Content von: Bundesverband Musikindustrie e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundesverband Musikindustrie e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: