Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Warsteiner Brauerei

10.05.2005 – 15:20

Warsteiner Brauerei

Warsteiner Brauerei beteiligt sich mehrheitlich an der Privatbrauerei Frankenheim
Bekannte Düsseldorfer Altbier-Brauerei bleibt Privatbrauerei

    Warstein (ots)

Die private Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG hat die Mehrheitsanteile an der Privatbrauerei Frankenheim GmbH & Co. KG erworben. Damit findet die bereits seit drei Jahrzehnten bestehende Kooperation zwischen der Warsteiner Brauerei und der Brauerei Frankenheim eine konsequente Fortführung.

    Die bekannte Sauerländer Brauerei hat zum 1. Mai 60 Prozent der Düsseldorfer Brauerei übernommen, 40 Prozent der Unternehmensanteile sowie der Brauereiausschank in der Düsseldorfer Wielandstraße verbleiben in der Hand des bisherigen Inhabers Peter Frankenheim. Für eine mehrmonatige Übergangszeit hat sich Peter Frankenheim bereit erklärt, in der Geschäftsführung zu verbleiben. Danach wird er gemeinsam mit Albert Cramer in den Beirat wechseln und zukünftig die Belange des Düsseldorfer Unternehmens in diesem Gremium begleiten.

    Durch die Übernahme der Frankenheim-Anteile verbinden sich zwei der traditionsreichsten Privatbrauereien Deutschlands: Die Brauerei Frankenheim, die im Jahr 1873 gegründet wurde und sich in der vierten Generation im Privatbesitz befindet, und die Warsteiner Brauerei, die seit 1753 besteht und seit acht Generationen im Besitz der Familie Cramer ist. Aber nicht nur die Unternehmen, auch ihre Zusammenarbeit hat Tradition.

    Bereits seit 1975 besteht eine enge Partnerschaft zwischen den beiden nordrhein-westfälischen Privatbrauereien. Seit nunmehr 30 Jahren übernimmt die Warsteiner Brauerei - führender Hersteller von Premium Pils - den nationalen Vertrieb der Frankenheim-Produkte. Frankenheim ist die größte Düsseldorfer Altbiermarke mit Premiumcharakter, die Produkte werden in erster Linie in Fassgebinden sowie als Flaschenbier vertrieben. Zu dem Produktsegment gehören neben Altbier auch Biermischgetränke.

    Mit Frankenheim Alt, der führenden Marke in der Altbier-Hauptstadt Düsseldorf und Nummer Zwei im bundesweiten Altbiermarkt, und den Mischgetränken Frankenheim blue, Marktführer im Segment der Cola-Alt-Mixgetränke sowie dem neuen Frankenheim Lemon, wird das WARSTEINER Sortenportfolio um drei imagestarke Produkte erweitert.

    Die Warsteiner Brauerei wird in den nächsten Wochen die Zukunftsstrategie des Unternehmens entwickeln. Hierzu gehört auch das Ausschöpfen von Synergieeffekten, die sich durch eine engere Zusammenarbeit in den Bereichen Vertrieb, Einkauf sowie Forschung und Entwicklung ergeben.

    Die Nähe zur Düsseldorfer Kundschaft und zu benachbarten Regionen soll auch nach der Übernahme der Geschäftsführung des Unternehmens durch die Warsteiner Brauerei erhalten bleiben und wird dadurch unterstützt, dass die Vertriebsdirektion Westdeutschland der Warsteiner Brauerei auch in Düsseldorf beheimatet sein wird. Die Marktbearbeitung mit dem kompletten Portfolio, bestehend aus Premium-Pils, Altbier, Weißbier und Biermischgetränken, wird gemeinsam erfolgen.

    Die Privatbrauerei Frankenheim erzielte im Geschäftsjahr 2004 einen Umsatz von 42,5 Millionen Euro und verkaufte rund 465.000 Hektoliter Altbier. Das Unternehmen beschäftigt rund 150 Mitarbeiter an zwei Standorten, in Düsseldorf und Neuss. Der Umsatz der Haus Cramer Gruppe, zu der auch die Warsteiner Bauerei gehört,  betrug im vergangenen Jahr 470 Millionen Euro. Die Unternehmensgruppe beschäftigt rund 1000 Mitarbeiter und erreichte eine Absatzmenge von 5,6 Millionen Hektoliter.

    Seit einiger Zeit kursierten bereits Gerüchte, dass die Brauerei Frankenheim Anteile veräußern will. Viele renommierte Brauereien, unter anderem international aufgestellte Brauereikonzerne und deutsche Privatbrauereien, bekundeten ihr Interesse an dem Düsseldorfer Unternehmen. Ein Grund hierfür ist der von der Marktforschung bescheinigte hohe Bekanntheitsgrad sowie die hervorragenden Akzeptanz- und Sympathiewerte der Produkte der Privatbrauerei Frankenheim.


      Die Warsteiner Brauerei

    Die Warsteiner Brauerei, gegründet 1753, zählt zu den größten Privatbrauereien Deutschlands. Ihr Flaggschiff ist die Marke WARSTEINER Premium Verum, die deutschlandweit zu den beliebtesten Biermarken zählt.

    Neben der Warsteiner Brauerei gehören zu der Haus Cramer-Gruppe auch die Paderborner Brauerei Haus Cramer KG (Paderborner, Isenbeck, Weissenburger) und Casa Isenbeck in Argentinien sowie Beteiligungen an der König Ludwig GmbH & Co. KG Schloßbrauerei Kaltenberg (König Ludwig Dunkel, Prinzregent Luitpold Weißbier) und an Brauereien in Kamerun, Gambia und Nigeria.

Für nähere Informationen:

Christoph Hermes, Leiter Unternehmenskommunikation Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG Domring 4-10 59581 Warstein Tel.: 02902-88 1799 Fax:  02902-88 2799 E-Mail: chermes@warsteiner.com Homepage: www.warsteiner.com

Bernd Kretzer, Leiter Marketing/PR Privatbrauerei Frankenheim GmbH & Co. KG Wielandstraße 12 40211 Düsseldorf Tel.: 0211/ 16902-883 Fax:  0211/ 16902-881 E-Mail: bkretzer@frankenheim.de www.frankenheim.de, www.blue-zone.de

Original-Content von: Warsteiner Brauerei, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Warsteiner Brauerei
Weitere Meldungen: Warsteiner Brauerei