Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Tod von Bruno Ganz: ZDF ändert sein Programm

Mainz (ots) - Nach dem Tod des Schweizer Schauspielers Bruno Ganz hat das ZDF am Sonntag, 17. Februar 2019, ...

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

01.03.2018 – 10:35

Warsteiner Brauerei

Presseinformation: Erfolgreiche Premiere

Presseinformation: Erfolgreiche Premiere
  • Bild-Infos
  • Download

Erfolgreiche Premiere

Erstes Warsteiner Firmen-Flutlichtskifahren brachte 39 Firmen aus der Region zusammen

Warstein, 1. März 2018 - Glühende Gesichter, vor Freude und vor Kälte: Davon gab es gestern Abend beim ersten Warsteiner Firmen-Flutlichtskifahren in Willingen eine Menge zu sehen. 305 Mitarbeiter von 39 Firmen aus der Region waren der Einladung der Sauerländer Privatbrauerei gefolgt und verbrachten bei arktischen Temperaturen einen geselligen Abend auf der Piste. Die meisten Teilnehmer hatte die Firma HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG mitgebracht, sie gewann eine Brauereibesichtigung im Hause Warsteiner. Für das kreativste Outfit wurde die Firma EGGER Holzwerkstoffe Brilon GmbH & CO. KG geehrt. Das Skioutfit ging an Natalie Bode von der Firma HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG. Nach der Siegerehrung ließ man den Abend gemeinsam bei einem erfrischenden Warsteiner in der Seilbar ausklingen.

"Im Fokus des Firmen-Flutlichtskifahrens stand nicht der sportliche Ehrgeiz, sondern das Miteinander", sagt Marcus Bunse, Junior Fieldmarketing Manager der Warsteiner Brauerei. "Wir wollten gemeinsam mit allen Teilnehmern einen schönen Abend verbringen - das ist uns gelungen", freut er sich. Eingeladen waren alle Firmen aus den Kreisen Hochsauerland, Paderborn und Soest. Los ging es um 18.30 Uhr. Nur die Piste erstrahlte im Flutlicht, der Rest des Skigebiets Willingen versank im Dunkel der Nacht. So wurde die Abfahrt zu einem besonderen Erlebnis. Und auch für den Weg nach oben hatte sich die Warsteiner Brauerei einiges einfallen lassen: Drei Mottogondeln sorgten für beste Unterhaltung. Die Bierschulung in der Sommelier-Gondel, das Bierquiz und die Hüttengaudi-Gondel mit Maßkrug-Stemmen machten selbst die Bergfahrt zum Erlebnis. Der Liftbetrieb endete gegen 21.45 Uhr. Dann galt es, die Sieger der drei Gewinnspiele zu verkünden, denn nicht nur das Unternehmen mit den meisten Teilnehmern konnte einen Preis mit nach Hause nehmen. Geehrt wurde auch das kreativste Outfit: Die Firma EGGER Holzwerkstoffe Brilon GmbH & CO. KG gewann eine Besichtigung der Seilbahn und der Mühlenkopfschanze, zur Verfügung gestellt von der Ettelsberg-Seilbahn GmbH & Co. KG. Und schließlich wurde auch noch unter allen Teilnehmern ein hochwertiges Skioutfit von Brunotti verlost, gesponsert von der Willinger Snow & Bike Factory. Die glückliche Gewinnerin hieß Natalie Bode.

BU: (von links): Jörg Wilke, Geschäftsführer Ettelsberg Seilbahn GmbH & CO. KG, Jörg Stremme, Inhaber Snow & Bike Factory Willingen, Natalie Bode und Lina Besse, beide HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG, Marcus Bunse, Junior Fieldmarketing Manager Warsteiner Brauerei, Vanessa Vogel, EGGER Holzwerkstoffe Brilon GmbH & CO. KG und Benjamin Payer, Fieldmarketing Manager Warsteiner Brauerei.

Für nähere Informationen: 
Sinje Vogelsang
Unternehmenskommunikation
Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG
59581 Warstein
Tel: 02902-88 1337
E-Mail: svogelsang@warsteiner.com
Homepage: www.warsteiner.de 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Warsteiner Brauerei
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung