Deutsche Stiftung Organtransplantation

Mehr Informationen zur Organspende gibt es unter www.dso.de
Die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) stellt ihren erweiterten Internet-Auftritt vor

    Neu-Isenburg (ots) - Die Homepage der DSO unter www.dso.de ist seit über fünf Jahren ein wichtiges Internetportal für die gezielte Suche nach Informationen zur Organspende und Transplantation. Jetzt stehen neue Menüpunkte, Themen und Serviceangebote zur Verfügung:

    Ein Index erleichtert die Suche nach bestimmten Themenbereichen. Ein Newsletter informiert Interessierte über Aktualisierungen. Und die barrierefreie Seite ermöglicht mehr Nutzern den Zugang zu Informationen zum Thema Organspende und Transplantation. Zudem stehen monatlich aktualisierte Daten zur Zahl der Organspender in Deutschland zur Verfügung.

    Der neue Menüpunkt "Fachinformationen" bietet -  insbesondere für das ärztliche und pflegerische Personal auf den Intensivstationen in Krankenhäusern - detaillierte Informationen zu den relevanten Fragestellungen bei der Einleitung und Durchführung einer Organspende.

    Darüber hinaus gibt es neue Seiten für Angehörige von Verstorbenen, die ihre Organe nach dem Tod gespendet haben. Hier erhalten Interessierte ausführliche Antworten auf häufige Fragen sowie Hinweise auf Selbsthilfegruppen, informative Internetseiten und Buchtipps zum Thema Trauer, Organspende und Transplantation.

    "Ab sofort ist die neue Homepage der DSO online. Wir hoffen, dass viele Menschen unser erweitertes Internet-Angebot nutzen, um sich mit dem Thema Organspende zu beschäftigen", sagt Professor Dr. Günter Kirste, Vorstand der DSO. Umfragen hätten gezeigt, sagte Kirste, dass Menschen, die gut informiert sind, sich häufiger zu Lebzeiten für eine Organspende nach dem Tod entscheiden würden.

Pressekontakt:
Ilja Stracke, Bereichsleiterin Kommunikation
Dr. Susanne Venhaus, Referentin Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Deutsche Stiftung Organtransplantation, Emil von Behring-Passage,
63263 Neu-Isenburg
Tel.: 06102/3008-396 oder 197, Fax: 06102/3008-188,
E-Mail: presse@dso.de

Original-Content von: Deutsche Stiftung Organtransplantation, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Stiftung Organtransplantation

Das könnte Sie auch interessieren: