Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von DJH - Deutsches Jugendherbergswerk

28.05.2018 – 15:25

DJH - Deutsches Jugendherbergswerk

DJH-Naturbotschafter Shaun das Schaf ist in Grävenwiesbach für die Umweltbildung unterwegs

DJH-Naturbotschafter Shaun das Schaf ist in Grävenwiesbach für die Umweltbildung unterwegs
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Unterwegs in der Natur mit "Shaun dem Schaf": Auf eine spannende Entdeckungsreise mit dem berühmten Zeichentrick-Schaf hat sich jetzt die Klasse 4a aus Niedernhausen begeben. Beim großen Klassengewinnspiel des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) konnten die Schülerinnen und Schüler mit den kreativsten Ideen überzeugen und sich so den Hauptgewinn sicher: Einen Tag mit "Shaun dem Schaf" in der Jugendherberge Grävenwiesbach!

DJH-Naturbotschafter Shaun das Schaf ist in Grävenwiesbach mit Schulkindern für die Umweltbildung unterwegs

Schnell taucht der Kescher durch das Wasser und es dauert nicht lange, da hat sich etwas darin verfangen: "Guckt mal Shaun, ich habe einen Wasserkäfer gefunden, der sieht aber komisch aus", ruft Leonie aufgeregt. "Was du da hast, ist kein Käfer, sondern eine Libelle, die noch im Lavenstadium ist. Erst wenn sie ganz ausgewachsen ist, kann sie auch fliegen", erklärt Umweltpädagogin Heike Orth. Gemeinsam mit "Shaun dem Schaf" und den Kindern der Klasse 4a aus Niedernhausen hat sich die Biologin jetzt auf dem Gelände der Jugendherberge Grävenwiesbach einen Vormittag lang auf eine spannende Wasser- und Naturexpedition begeben.

Mit tatkräftiger Unterstützung der weltweit bekannten Zeichentrickfigur wurden Blätter gesammelt und anschließend den passenden Bäumen zugeordnet, Wassertiere begutachtet und der Wald erforscht. Anschließend erklärte Herbergsleiter Rudolf Baues den Kindern die Natur-Rallye mit "Shaun das Schaf". Hier erhalten die Teilnehmer ein Stickerheft mit zwölf kleinen Aufgaben, die das Thema Nachhaltigkeit kindgerecht vermitteln. Lehrer oder Eltern erhalten dazu die zwölf passenden Shaun-Sticker, die für gemeisterte Aufgaben verliehen werden. Kaum waren die Hefte und kleine Shaun-Geschenke an die Grundschüler aus Niedernhausen ausgeteilt, waren diese damit auch schon mit hörbarer Begeisterung in und um die Jugendherberge verschwunden, um die Aufgaben zu lösen. Den Naturvormittag mit "Shaun dem Schaf" und die Natur-Rallye hatten die Kinder im Zuge ihrer Klassenfahrt beim großen Klassengewinnspiel des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) gewonnen. Schülerinnen und Schüler konnten sich gemeinsam für die Aktion mit Shaun "bewerben", indem sie auf kreative Art und Weise ihre Zuneigung zum beliebten TV-Schaf ausdrücken sollten. "Wir haben zusammen gemalt, gebastelt und geknetet und jetzt ist Shaun wirklich hier bei uns, dass finde ich einfach total super", freut sich Niklas stellvertretend für seine Klasse.

Zur Erklärung: In einer langfristig angelegten Kooperation mit der WDR mediagroup und dem Filmstudio Aardman Animations hat das DJH Shaun im vergangenen Jahr als offiziellen Naturbotschafter gewinnen können. "Shaun liebt die Natur und ist gern draußen unterwegs, da lag es nahe, ihn zum Sympathieträger für die vielfältigen Aktivitäten der Jugendherbergen zu gewinnen. Im DJH leben wir seit mehr als 20 Jahren den Gedanken der Umweltpädagogik und Nachhaltigkeit - auch mit kreativen Mitteln, wie das Shaun-Projekt zeigt ", erklärt Oliver Peters, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des DJH.

BUZ: Haben gemeinsam mit "Shaun dem Schaf" die Natur rund um die Jugendherberge Grävenwiesbach erkundet: Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a aus Niedernhausen.

Mit freundlichen Grüßen
i. A.

Justin Blum
Kommunikation

Die Jugendherbergen
Deutsches Jugendherbergswerk
Hauptverband für Jugendwandern und Jugendherbergen e.V.
Leonardo-da-Vinci-Weg 1
32760 Detmold
Tel.: +49 5231 7401 404
Fax: +49 5231 7401 425
E-Mail: justin.blum@jugendherberge.de
Internet: www.jugendherberge.de 
Weiteres Material zum Download

Bild: Pressemitteilung Logo inkl. Copyright.png