Sky Deutschland

Premiere und Basketball Bundesliga schließen Fernsehvertrag über drei Jahre

    München (ots) - Insgesamt 65 Live-Spiele pro Saison / Premiere auch Partner der Liga / Erste Übertragung Samstag: Bonn gegen ALBA / Technische Neuheit: Daten-Kanal

    Premiere berichtet ab sofort live und exklusiv aus der höchsten deutschen Basketball-Spielklasse. Die Basketball Bundesliga (BBL) und der Münchner Abo-TV-Sender einigten sich auf einen Dreijahresvertrag bis einschließlich der Saison 2006/2007. Gleichzeitig ist Premiere auch Partner der Liga. Insgesamt zeigt Premiere 65 Begegnungen der Basketball Bundesliga pro Saison live. Startschuss für die Live-Berichterstattung aus dem Basketball- Oberhaus ist am Samstag, 6. November, um 18.30 Uhr mit der Partie des 5. Spieltags zwischen den Telekom Baskets Bonn und ALBA Berlin. Peter Lauterbach moderiert die Übertragungen aus der Basketball Bundesliga. Als Kommentatoren sind Michael Körner, Markus Krawinkel und Manfred Winter für Premiere im Einsatz.

    Premiere Programmgeschäftsführer Hans Seger: „Ab sofort hat die Basketball Bundesliga bei Premiere eine neue Heimat. Alle Basketballfans können jetzt zusätzlich zu den Top-Spielern aus der nordamerikanischen Profiliga NBA auch die besten deutschen Korbjäger bei uns sehen. Mit der Basketball Bundesliga bauen wir unser umfangreiches Live-Sport-Angebot konsequent aus und steigern für unsere Abonnenten die Attraktivität des Programms. Ich freue mich, dass wir nach Fußball und Eishockey ab sofort auch aus der höchsten deutschen Spielklasse im Basketball berichten, und das natürlich wie gewohnt pur ohne lästige Werbeunterbrechungen. Als Partner der Liga wollen wir gemeinsam die positive Entwicklung der Liga intensiv fördern.“

    Die Partnerschaft zwischen BBL und Premiere beinhaltet einen umfangreichen Maßnahmenkatalog auf Marketing- und Promotionebene. Neben den regelmäßigen Live-Übertragungen am Samstagabend zeigt der Abo-Sender weitere Partien an anderen Terminen sowie die Play-off- Duelle der besten acht BBL-Teams und das Allstar-Game ebenfalls live. Mit den Übertragungen aus der Basketball Bundesliga startet Premiere auch eine neue technische Innovation. Im Daten-Kanal können sich die Zuschauer während des Spiels über aktuelle Werte der Spieler wie erzielte Punkte, Dreier und Rebounds informieren. Die Daten des Kanals, der einfach über die Optionstasten an der Fernbedienung anzuwählen ist, werden von Scouts in der Halle in Echtzeit aktualisiert.

Die Live-Spiele im November: Samstag, 6. November, ab 18.30 Uhr: Telekom Baskets Bonn – ALBA Berlin Samstag, 13. November, ab 18.30 Uhr: Artland Dragons – RheinEnergie Köln Samstag, 20. November, ab 18.30 Uhr: Bayer Giants Leverkusen – ALBA Berlin Samstag, 27. November, ab 18.30 Uhr: ALBA Berlin – Opel Skyliners

    Diese Meldung und weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://info.premiere.de.

Für Rückfragen: Dietrich Wöstehoff Michael Ulich Leiter Sport-PR Sport-PR Tel.: 089/9958-6362 089/9958-6366 dietrich.woestehoff@premiere.de michael.ulich@premiere.de

ots-Originaltext: Premiere

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=33221

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: