Das könnte Sie auch interessieren:

Hackerbay schließt Büros in Silicon Valley und Singapur - Deutsche Weltkonzerne erfordern volle Aufmerksamkeit

Berlin (ots) - Das Berliner Vorzeige-Startup Hackerbay schließt seine Standorte in Palo Alto und Singapur mit ...

Premiere des SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell morgen in Hamburg

Hamburg (ots) - Morgen startet die dpa-Tochter news aktuell ihr neues Event-Format SUPER COMMUNICATION LAND ...

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

05.02.2018 – 15:13

Sky Deutschland

Sky Bundesliga-Konferenz mit erneutem Allzeit-Rekord

Unterföhring (ots)

   - 1,84 Millionen Zuschauer (Z3+) sahen die Samstags-Konferenz auf 
     Sky linear und Sky Go, Marktanteil 10,3 Prozent
   - 4,47 Millionen Zuschauer sahen Spiele am Samstag und Sonntag, 18
     Prozent über Vorjahr
   - Drittstärkster Spieltag auf Sky in der laufenden 
     Bundesliga-Saison
   - Insgesamt 2,8 Millionen Zuschauer auf Sky Sport News HD am 
     Wochenende 

Unterföhring, 5. Februar 2018 - Die Bundesliga auf Sky bleibt in dieser Saison auf Rekordjagd. Nur eine Woche hatte der bisherige Rekordwert der samstäglichen Bundesliga-Konferenz Bestand und wurde an diesem Wochenende erneut übertrumpft. 1,84 Millionen Zuschauer (Z3+) sahen die Konferenz und Einzelspiele linear und via Sky Go am Samstagnachmittag. Davon sahen 1,73 Millionen Zuschauer die Konferenz daheim an den TV-Bildschirmen, Sky erzielte damit einen neuen Allzeit-Höchstwert. Der Marktanteil lag bei 10,3 Prozent. In der Kernzielgruppe der Männer (M14-59) waren es 850.000 Zuschauer, der Marktanteil lag hier bei 19,9 Prozent. Insgesamt verfolgten 4,47 Millionen Zuschauer (Z3+) die Spiele auf Sky Bundesliga am Samstag und Sonntag, davon 4,25 Millionen Zuschauer linear an den heimischen Bildschirmen und weitere 230.000 Zuschauer via Sky Go und Sky Ticket. Die Reichweiten auf Sky lagen an den beiden Tagen damit um 18 Prozent über dem Vorjahreswert. Der 21. Spieltag war auf Sky der drittstärkste Spieltag in der laufenden Saison.

Allein 1,04 Millionen Zuschauer (Z3+) sahen gestern Abend das Nordderby Hamburger SV gegen Hannover 96 linear auf Sky Bundesliga und via Sky Go. Der Marktanteil lag dabei bei 3,5 Prozent. Die Nachmittagspartie FC Augsburg gegen Eintracht Frankfurt schalteten 750.000 Zuschauer (linear + Sky Go) ein, der Marktanteil lag bei 3,8 Prozent.

Nicht eingerechnet in alle genannten Reichweiten sind die Out-of-Home-Reichweiten in den Sky Sportsbars.

Starkes Wochenende für Sky Sport News HD

Im Zuge der spannenden Fußball-Bundesliga lagen die Reichweiten bei Sky Sport News HD erneut auf hohem Niveau. Insgesamt verfolgten 2,8 Millionen Zuschauer an den drei Wochenendtagen das aktuelle Sportgeschehen auf Sky Sport News HD. Allein am gestrigen Sonntag waren es 1,18 Millionen Zuschauer (Z3+). Damit verbuchte Sky Sport News HD bislang an jedem Sonntag in diesem Jahr eine Reichweite im Millionenbereich.

Quelle: Sky: AGF in collaboration with GfK; TV Scope

Über Sky Deutschland

Mit rund 5,2 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von über 2 Milliarden Euro gehört Sky in Deutschland und Österreich zu den führenden Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 23 Millionen Kunden in sieben Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: Dez. 2017).

Pressekontakt:

Kontakt für Medien
Jens Bohl
External Communications
Tel. +49 (0) 89 9958 6869
jens.bohl@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Sky Deutschland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung