Sky Deutschland

Sky Arts HD präsentiert: Eröffnung der Bayreuther Festspiele 2017 mit Red Carpet, Neuinszenierung der "Meistersinger von Nürnberg" sowie exklusivem Talk-Format live

moderiert das Live-Talk-Format rund um die Eröffnungspremiere der Bayreuther Festspiele 2017 Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/33221 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Sky Deutschland"

Unterföhring (ots) -

- Auftakt der Bayreuther Festspiele 2017 live: Neuinszenierung von 
"Die Meistersinger von Nürnberg" am 25. Juli auf Sky Arts HD sowie 
auf Sky 1
- Auch auf Abruf auf Sky Go und Sky On Demand sowie mit 
Streaming-Dienst Sky Ticket
- Exklusives Live-TV-Event rund um die Ausstrahlung: Kulturjournalist
Axel Brüggemann gibt mit "Bayreuth - Die Show" exklusive Einblicke 
und spannende Hintergründe zum Festspiel-Auftakt 
- Talk-Gäste: u.a. Ina Müller, Jasper, Thomas Hermanns, Wigald 
Boning, Fritz von Thurn und Taxis sowie Opernsänger der Bayreuther 
Festspiele 
- Sky Arts Sonderprogrammierung rund um die Live-Übertragung mit 
Wagner-Dokus und Wiederholung von "Der Ring des Nibelungen" 2016 (ab 
22.07.)

Unterföhring, 21. Juli 2017 - Kommenden Dienstag, den 25. Juli, ist 
es soweit: Politprominenz, Adelige und Wagnerianer finden sich am 
Grünen Hügel ein, um gemeinsam die glamouröse Eröffnung der 
Bayreuther Festspiele 2017 zu begehen. Mit Spannung erwartet wird die
Neuinszenierung von "Die Meistersinger von Nürnberg" unter der Regie 
von Barrie Kosky, dem Intendanten der Komischen Oper Berlin. Und Sky 
Zuschauer sind live dabei.

Ob linear bei Sky Arts HD sowie Sky 1, als auch auf Abruf mit Sky Go,
Sky On Demand und zudem auch ohne lange Vertragslaufzeit auf Sky 
Ticket mit Entertainment Monatsticket, überträgt Sky ab 15 Uhr den 
Auftakt der Bayreuther Festspielzeit 2017.

"Bayreuth - Die Show" - Gäste des exklusiven Talk-Formats:
Neben dem medial besonders beachteten Schaulaufen der prominenten 
Gäste sowie der Eröffnungspremiere dürfen sich Sky Zuschauer auch 
dieses Jahr auf ein exklusives, mehrstündiges Live-Talk-Format 
freuen, moderiert von Musikjournalist und Wagner-Biograph Axel 
Brüggemann: "Bayreuth - Die Show" verspricht exklusive Einblicke in 
den Bayreuther Opern-Betrieb, spannende Hintergrundinformationen, 
unorthodoxe Blickwinkel und Talkgäste, die kein Blatt vor den Mund 
nehmen. 

Mit dabei im Sky Studio direkt auf dem Festspielhügel sind die 
Musikerin und Moderatorin Ina Müller, Sänger Jasper, die Comedians 
Thomas Hermanns und Wigald Boning sowie Fußball-Experte und Opern-Fan
Fritz von Thurn und Taxis. 

Thomas Hermanns verspricht sich von den "Meistersingern" in erster 
Linie "sehr gute Unterhaltung": "Barrie Kosky ist ein 
Spitzenregisseur, der nie langweilt. Ich habe fast alle seine 
Inszenierungen in Berlin gesehen und er wird sicher "seinen" Wagner 
nicht deutsch-schwer sondern australisch-abwechslungsreich 
inszenieren (...)." Und Wigald Boning, der bereits letztes Jahr zu 
Gast im Bayreuther Sky Arts Studio  war, ergänzt: "Die Meistersinger 
(und den Sängerkrieg auf der Wartburg) verwende ich seit einigen 
Jahren gerne als Argument gegen den Unsinn der vielen Castingshows im
Fernsehen (...)."

Sky Arts Moderator Brüggemann wird außerdem den Direktor des 
Richard-Wagner-Museums Dr. Sven Friedrich, sowie die Opernsänger René
Pape ("Tristan und Isolde", Marke),  Stefan Vinke ("Siegfried", 
derselbe),  Nadine Weissmann ("Das Rheingold", Erda) und Camilla 
Nylund  ("Die Walküre", Sieglinde) live im Studio begrüßen. Ergänzt 
wird "Bayreuth - Die Show" von Ensemble-Interviews mit Regisseur 
Barrie Kosky, Michael Volle (Hans Sachs), Johannes Martin Kränzle 
(Beckmesser), Klaus Florian Vogt (Walther von Stolzing), Anette 
Schwanewilms (Eva, Pogners Tochter) sowie Bayreuths Bürgermeisterin 
Brigitte Merk-Erbe. Begleitet von Korrepetitor Thomas Lausmann 
ergeben die Live-Übertragung des Red Carpet, der Eröffnungspremiere 
sowie "Bayreuth - Die Show" ein im deutschen Fernsehen einzigartiges 
Gesamterlebnis der Bayreuther Festspiele.

Sonderprogrammierung rund um Richard Wagner auf Sky Arts HD:
Bereits ab Samstag, den 22. Juli, ermöglicht Sky Arts HD seinen 
Zuschauern, sich auf das Großereignis einzustimmen: Um 18 Uhr erzählt
die Emmy nominierte Dokumentation "Wagnerwahn" (2013) mit aufwändig 
gestalteten Spielszenen, illustrierten Animationen und durch 
Interviews mit führenden Experten von dem vielschichtigen Schaffen 
und dem streitbaren Geist Richard Wagners. Ab 20:15 Uhr geht es dann 
weiter mit dem ersten Teil des "Ring des Nibelungen" (2016): "Das 
Rheingold". "Die Walküre" folgt am Sonntag, den 23. Juli. Am 
Wochenende drauf machen "Siegfried" und "Götterdämmerung" zur 
gleichen Sendezeit die Wiederholung der letztjährigen Sky Arts 
Bayreuth-Übertragung von Castorfs "Ring" Inszenierung, die dieses 
Jahr ein letztes Mal aufgeführt wird, komplett.

In deutscher Erstausstrahlung beleuchtet zudem am Premierentag, 
Dienstag, den 25. Juli um 14 Uhr die Dokumentation "Der Ringkämpfer  
- Richard Wagner: Macht, Liebe und Musik" (2017) den Privatmenschen 
Wagner, seine Liebschaften, seinen Umgang mit Gold und Geld und 
seinen politischen Werdegang, wobei jeder Aspekt aus der Zeit Wagners
bis in unsere Gegenwart verfolgt wird. So geht es u.a. nicht nur um 
die finanzielle Situation Wagners, sondern auch um seinen heutigen 
Marktwert als Werbeträger und Tourismusmotor, etwa in Bayreuth. 

Sky überträgt 2017 zum zweiten Mal live von den Bayreuther 
Festspielen. Bereits im vergangen Jahr hat der Kunst- und 
Kultursender die komplette Tetralogie "Der Ring des Nibelungen" in 
Deutschland, Österreich, dem Vereinigten Königreich, Irland, Italien 
und Australien aus dem Bayreuther Festspielhaus live und exklusiv 
gezeigt - ein Novum der Fernsehgeschichte. 

Die Bayreuther Festspiele wurden von Richard Wagner, Komponist, 
Dichter, Dirigent, 1876 begründet. Richard Wagner sah darin die 
Möglichkeit, seine Werke entsprechend seiner künstlerischen Absichten
aufzuführen. Die Bayreuther Festspiele gehören heute zu den 
wichtigsten Kulturereignissen Deutschlands. Die künstlerische Leitung
der Festspiele liegt mit Katharina Wagner nach wie vor in den Händen 
eines Mitglieds der Familie Wagner.

Mehr Informationen zu "Die Meistersinger von Nürnberg": 
www.bayreuther-festspiele.de

Mehr Informationen zum Sky Arts Rahmenprogramm live vom Grünen Hügel:
www.sky.de/bayreuth

Sky Arts HD Sendeinformationen:
Samstag, 22. Juli um 18 Uhr: "Wagnerwahn", D 2013. Von Ralf Pleger, 
mit Pegah Ferydoni, Samuel Finzi, Philippe Jordan.
Samstag, 22. Juli um 20:15 Uhr: "Der Ring des Nibelungen: Das 
Rheingold", D 2016
Sonntag, 23. Juli um 20:15 Uhr: "Der Ring des Nibelungen: Die 
Walküre", D 2016
Dienstag, 25. Juli um 14 Uhr: "Der Ringkämpfer  - Richard Wagner: 
Macht, Liebe und Musik" D 2017, mit u.a. Christian Thielemann, Marek 
Janowski, Nadine Weißmann, Stefan Vinke, Albert Dohmen und Axel 
Brüggemann
Dienstag, 25. Juli ab 15 Uhr live: "Bayreuther Festspiele live: Die 
Meistersinger von Nürnberg" sowie "Bayreuth - Die Show" (auch auf Sky
1)
Samstag, 29. Juli um 20:15 Uhr: "Der Ring des Nibelungen: Siegfried",
D 2016
Sonntag, 30. Juli um 20:15 Uhr: "Der Ring des Nibelungen: 
Götterdämmerung", D 2016

Über Sky Arts HD: 
Sky Arts HD ist die neue Adresse für Kunst und Kultur in Deutschland 
und Österreich. Der Sender, der linear, aber auch über Sky On Demand 
und Sky Go verfügbar ist, präsentiert seit Juli 2016 die aufregende 
Kunst- und Kulturwelt in Reportagen und Dokumentationen mit Fokus auf
Fotografie, Architektur, Urban Arts, bildenden Künsten, Literatur, 
Tanz, klassische Musik und Konzertüber-tragungen. Sky Arts ist im 
Vereinigten Königreich, Irland und Italien bereits seit Langem 
erfolgreicher Teil des Sky Programmportfolios. In Deutschland und 
Österreich ist Sky Arts HD im Sky Entertainment Paket enthalten. Alle
Inhalte von Sky Arts sind zudem mit dem Entertainment Monatsticket 
des Streaming-Dienstes Sky Ticket verfügbar.

Über Sky Deutschland:
Mit über 4,9 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von 2 Milliarden
Euro gehört Sky in Deutschland und Österreich zu den führenden 
Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus 
Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und 
Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei 
München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 
Mehr als 22 Millionen Kunden in fünf Ländern sehen die exklusiven 
Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: 
31.03.2017). 

Pressekontakt:

Shoshannah Peter
External Communications
Tel: 089/9958 6339
Shoshannah.Peter@sky.de
www.facebook.com/SkyArtsDE
https://twitter.com/SkyArtsDE

Kontakt für Fotomaterial:
Margit Schulzke
Tel. +49 89 9958 6847
margit.schulzke@sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: