Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Sky Deutschland

08.11.2016 – 14:00

Sky Deutschland

Galaktische Reichweiten für "Sky Cinema Star Wars HD"

Unterföhring (ots)

   - Bilanz belegt hohe Attraktivität von Sonderprogrammierungen auf 
     Sky
   - Insgesamt 4,55 Millionen Kontakte während zweiwöchiger Laufzeit 
     vom 10. Oktober bis 23. Oktober
   - 1.1 Millionen unterschiedliche Kontakte (Z3+), durchschnittlich 
     327.000 Kontakte pro Sendetag
   - 10 Prozent schauten Star Wars Filme nichtlinear via Sky on 
     Demand und Sky Go
   - Verdoppelung des Tagesmarktanteils von Sky Hits 

Unterföhring, 8. November 2016 - Monothematische Sender haben bei Sky bereits Tradition und sind bei den Sky Abonnenten äußerst beliebt. 70 Prozent der Kenner eines Pop-up-Senders bestätigten in einer Online-Befragung die Exklusivität und Innovation einer solchen zeitlich begrenzten Sonderprogrammierung. Bereits zum zweiten Mal nach 2014 hatte Sky vom 10. bis zum 23. Oktober den Sender Sky Hits in den Pop-up-Channel "Sky Star Wars HD" verwandelt und in der Zeit rund um die Uhr alle sieben Star Wars Filme des Kult-Franchise von Lucasfilm Ltd. und Disney gezeigt. Erneut mit großem Erfolg, was die Reichweiten beweisen: Die Sonderprogrammierung erreichte in den zwei Wochen eine Kontaktsumme von 4,55 Millionen Kontakten. Pro Sendetag wurde "Sky Cinema Star Wars HD" von 327.000 verschiedenen Zuschauern eingeschaltet, insgesamt sahen 1,1 Millionen unterschiedliche Zuseher die Filme des Kult-Franchise von George Lucas. Damit sah jeder Zuschauer rund vier Stars Wars Filme auf Sky. Sky Hits konnte die Tagesreichweite als Pop-up-Channel um 85 Prozent steigern und den Tagesmarktanteil verdoppeln.

Der beliebteste Film auf "Sky Cinema Star Wars HD" war bei den Zuschauern die siebte Episode der Star Wars Saga "Das Erwachen der Macht" mit 603.000 Kontakten, gefolgt von "Episode III - Die Rache der Sith" mit 504.000 Kontakten und "Episode IV - Eine neue Hoffnung" mit 496.000 Kontakten. Gesehen wurden die Disney-Filme zu 90 Prozent live linear zu Hause. 10 Prozent der Kontakte wurde nichtlinear erzeugt, davon 7 Prozent via Sky On Demand und 3 Prozent via Sky Go. Insbesondere "Das Erwachen der Macht" hatte mit 30 Prozent einen besonders hohen nichtlinearen Anteil, davon 18 Prozent via Sky On Demand und 12 Prozent via Sky Go.

Peter Schulz, Senior Vice President Programming & Planning Sky Deutschland: "Mit 'Sky Cinema Star Wars HD' schreiben wir die Erfolgsgeschichte von Sonderprogrammierungen auf Sky fort. Mit Pop-up-Channels bringen wir hervorragende Inhalte auf die große Bühne und schaffen außergewöhnliche Programmevents, die von unseren Abonnenten geschätzt und besonders stark nachgefragt werden."

Für Werbetreibende bieten Pop-up-Channel wie "Sky Cinema Star Wars HD" vielfältige Möglichkeiten, Marken und Werbebotschaften in einem aufmerksamkeitsstarken Programmumfeld zu inszenieren. Martin Michel, Geschäftsführer Sky Media: "Erneut haben wir eine einzigartige Sonderprogrammierung geschaffen, die es so nur auf Sky gibt." "Star Wars ist ein generationsübergreifendes Phänomen - für Fans sind die Filme und das behind-the-scenes-Material absoluter Kult, der richtiggehend zelebriert wird. Durchschnittlich hatte sich jeder Zuschauer rund vier Star Wars Filme angesehen", so Thomas Deissenberger, Geschäftsführer Sky Media GmbH.

Über Sky Cinema Star Wars HD

Der Pop-up-Sender "Sky Cinema Star Wars HD" ersetzte vom 10. Oktober bis einschließlich 23. Oktober den Sender Sky Hits. Sky Abonnenten mit Sky Cinema Paket hatten in dieser Zeit die Möglichkeit, alle sieben Episoden der Star Wars Saga, inklusiver der deutschen-TV-Premiere "Star Wars: Das Erwachen der Macht" am 16. Oktober zu sehen. Darüber hinaus zeigte der exklusive Star Wars-Sender dazugehörige Featurettes und Dokumentationen, die hochspannende Einblicke hinter die Kulissen lieferten. In zwei Folgen der Sky Eigenproduktion "Im Leben von..." kamen zudem Anthony Daniels und Kenny Baker zur Wort, besser bekannt als Roboter C-3P0 und R2-D2.

Über Sky Media:

Sky Media ist einer der führenden Multiscreen- und Digitalvermarkter in Deutschland. Das Tochterunternehmen von Sky Deutschland verantwortet den Werbezeitenverkauf von über 34 exklusiven TV-Sendern - darunter neben allen Bewegtbild-Angeboten von Sky auch 18 Partnerkanäle - und die Vermarktung des mobilen Service Sky Go, des On-Demand-Angebots Sky On Demand sowie der Onlineplattform sky.de. Mit einem 360-Grad-Angebot über sämtliche Verbreitungswege - TV, Online, Mobile, Out-of-Home - setzt Sky Media im Markt Maßstäbe für die aufmerksamkeitsstarke Inszenierung von Marken und gilt als einer der wichtigsten Treiber für die Vermarktungsmodelle der Zukunft. Mehr Infos unter www.skymedia.de sowie auf Twitter, Facebook und Instagram.

Pressekontakt:

Kontakt für Medien:
Jens Bohl
Business Communications / Corporate Communications
Tel. +49 (0) 89 9958 6869
jens.bohl@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/SkyMediaDE

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell