Sky Deutschland

Vier Enddreißiger und die Tücken des Zusammenlebens: Sky präsentiert die HBO-Comedy-Serie "Togetherness"

© [2015] Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc. "Togetherness" ab 10. Juni exklusiv auf Sky Atlantic HD Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/33221 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke... mehr

Unterföhring (ots) -

- Die achtteilige Comedyserie ab 10. Juni exklusiv auf Sky Atlantic 
HD
- Von den Brüdern Jay und Mark Duplass ("Jeff, der noch zu Hause 
lebt")
- Auch über Sky Go, Sky Anytime und Sky Online empfangbar
 

Sky Atlantic HD präsentiert ab 10. Juni die entwaffnend-realistische Beziehungs-Comedy "Togetherness" von HBO. Die achtteilige Serie stammt von den Drehbuchautoren, Regisseuren und Schauspielern Jay und Mark Duplass ("Jeff, der noch zu Hause lebt"), Letztgenannter ist auch in einer der Hauptrollen zu sehen. Neben ihm spielt unter anderem Amanda Peet ("Keine halben Sachen"). Im Mittelpunkt der Serie stehen vier Charaktere, die alle unter einem Dach leben und in ihrem Alltag versuchen, ihre Beziehungen und Träume nicht aus den Augen zu verlieren. "Togetherness" wurde bereits für eine zweite Staffel verlängert. "Togetherness" ist immer mittwochs um 21.00 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic HD zu sehen. Parallel zur linearen Ausstrahlung sind die jeweiligen Episoden auch über Sky Go und Sky Online sowie einen Tag später über Sky Anytime (empfangbar über die Festplatte des Sky+ HD-Receivers) abrufbar.

Über "Togetherness":

Bei Brett Pierson (Mark Duplass) und seiner Ehefrau Michelle (Melanie Lynskey) läuft es nicht mehr rund. Zum einen ist Brett unzufrieden mit seinem Job als Sounddesigner für zweitklassige Hollywoodproduktionen, zum anderen ist in der Beziehung die Luft raus. Das Eheleben mit zwei kleinen Kindern fordert seinen Tribut. Bretts bester Freund aus Highschool-Tagen Alex (Steve Zissis) ist noch übler dran: Er schafft es nicht, als Schauspieler Fuß zu fassen, und wird obendrein auch noch aus seiner Wohnung geworfen. Frustriert beschließt er, L.A. zu verlassen und wieder zurück zu seiner Mutter nach Detroit zu ziehen. Doch Brett bietet ihm vorerst in seinem Haus Unterschlupf. Auch Michelles Schwester Tina (Amanda Peet), die nach der Trennung von ihrem Freund ebenso verzweifelt ist wie Alex, strandet auf der Couch der Piersons. Gemeinsam versuchen die vier Enddreißiger, ihr Leben neu zu ordnen und ihren Träumen eine neue Chance zu geben.

In der entwaffnend realistischen Beziehungs-Comedy zerren die Brüder Duplass die komplizierten und schmerzhaften Seiten des Zusammenlebens ans Licht. "Es ist ein Tabu, das Familienleben als selbstzerstörerische, frustrierende Erfahrung darzustellen", sagt Jay Duplass, der zusammen mit Bruder und Hauptdarsteller Mark die Serie "Togetherness" schrieb und inszenierte. Dabei räumen die beiden freimütig ein, dass sie in ihre erste TV-Serie eigene Erfahrungen mit Ehe und Familie einfließen ließen. "Fast alles, was in der Serie passiert, basiert auf Geschichten, die wir oder Freunde von uns erlebt haben." Diese meist tragikomischen Episoden, wie missglückte Versuche langjähriger Ehepartner, mit skurrilen Hilfsmitteln wieder erotische Spannung herzustellen, sind so real und wahrhaftig dargestellt, dass sie fast dokumentarisch wirken. Die unverkrampft improvisierten Dialoge tun ihr Übriges, um der Serie einen fast schon unheimlichen Realismus zu verleihen, in dem sich wohl viele, die um die 40 sind, selbst wiedererkennen dürften. Besonders Steve Zissis als Bretts bester Freund Alex ragt aus dem hochklassig agierenden Ensemble heraus. Mit viel Selbstironie spielt Zissis den übergewichtigen, alternden Schauspieler, der sich unter den Schönen Hollywoods "wie ein Wal" fühlt. "Die Leute sehen mich an, als würden sie mich am liebsten harpunieren", klagt Alex. Abseits dieser Frustrationen des Alltags finden die vier Charaktere jedoch immer wieder euphorische Momente der Zweisamkeit, der "Togetherness" - sei es, dass Alex und Tina nachts betrunken das Haus von Tinas Ex mit Klopapierrollen verschönern oder Brett und Alex sich beim Lufttrommeln zu einem Rush-Song aus dem Autoradio für ein paar Minuten noch einmal wie unbeschwerte Teenager fühlen dürfen.

Facts:

Originaltitel: "Togetherness", 1. Staffel, 8 Episoden, je ca. 30 Minuten, USA 2015. Regie: Jay Duplass, Mark Duplass. Serienschöpfer: Jay Duplass, Mark Duplass. Darsteller: Mark Duplass, Melanie Lynskey, Amanda Peet, Steve Zissis, Abby Ryder Fortson, Peter Gallagher, John Ortiz, Mary Steenburgen.

Ausstrahlungstermine:

Ab 10.6.2015, mittwochs, 21.00 Uhr, in Doppelfolgen auf Sky Atlantic HD; auch auf Sky Go, Sky Online und Sky Anytime.

Über Sky Atlantic HD:

Sky Atlantic HD - The Home of HBO - präsentiert die herausragenden Programme von HBO, dem erfolgreichsten US-Premiumsender. Neben den bei Kritikern und Zuschauern gleichermaßen beliebten Serien wie "Die Sopranos", "Six Feet Under - Gestorben wird immer" und "The Wire" gibt es exklusive TV-Premieren der neuesten HBO-Produktionen wie "The Leftovers" und "Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" zu sehen sowie außergewöhnliche Produktionen wie "House of Cards" und "The Strain". Alle Serien sind sowohl auf Deutsch als auch in englischer Originalfassung verfügbar. Darüber hinaus werden ausgewählte Inhalte plattformunabhängig und auf Abruf über Sky Anytime, Sky Go und Sky Online bereitgestellt und können somit völlig flexibel über den Sky+ HD-Receiver oder über Sky Go im Web, auf dem iPad, iPhone, iPod Touch oder der Xbox 360 abgerufen werden.

Sky Online - der neue Weg zu Sky:

Sky Online ist der neue, flexible und einfache Zugang zu den Premiuminhalten von Sky über das Internet. Mit dem eigenständigen Online-TV-Angebot kann jeder ohne klassisches Sky Abonnement eine umfassende Auswahl an neuesten Serien, aktuellsten Blockbustern und exklusivem Live-Sport im Web, auf dem iPad, iPhone und Samsung-Smart-TV sofort genießen - weitere Plattformen folgen. Für Sky Online lassen sich zwei verschiedene Programmpakete flexibel buchen: das Sky Starter Paket für monatlich 9,99 EUR und das Sky Film Paket für 19,99 EUR pro Monat - beide monatlich kündbar. Mit einem der zwei Pakete können Kunden das Sky Supersport Tagesticket mit Zugang zum kompletten Sky Sportangebot von 6 Uhr morgens bis 6 Uhr des nächsten Tages für 19,99 EUR dazubuchen.

Diese Mitteilung ist im Internet unter www.info.sky.de abrufbar. Weitere Informationen finden Sie zudem unter www.sky.de/SkyAtlanticHD sowie auf der Facebookseite www.facebook.com/DeineSkySerien.

Über Sky Deutschland:

Mit über 4,2 Mio. Kunden und einem Jahresumsatz von rund 1,7 Mrd. Euro ist Sky in Deutschland und Österreich Pay-TV-Marktführer. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland beschäftigt mehr als 2.500 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Unterföhring bei München. Das Unternehmen ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc (Stand: 31.03.2015).

Pressekontakt:

Birgit Ehmann
Consumer Communications
Tel. 089/9958 6850
birgit.ehmann@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Kontakt für Fotomaterial:
Margit Schulzke
Tel: 089/9958 6847
margit.schulzke@sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: