Sky Deutschland

Sami Hyypiä zur aktuellen Krise bei Bayer 04: "Ich muss von den Spielern Hilfe bekommen"

Unterföhring (ots) - Vor dem richtungsweisenden Spiel gegen den VfL Wolfsburg, fordert Sami Hyppiä die Unterstützung seiner Spieler ein. Mit Sky Reporter Ecki Heuser sprach der 40-jährige Finne über die aktuelle sportliche Situation und das mögliche Szenario, vorzeitig entlassen zu werden.

Sami Hyypiä auf die Frage, ob er aktuell die schwerste Phase seiner Zeit in Leverkusen erlebt: "Ja, natürlich. Ich kann es aber nicht alleine schaffen. Ich muss von den Spielern Hilfe bekommen. In dieser Situation muss man eigentlich um seinen Job ein bisschen Angst haben. Ich habe aber keine Angst. Es ist völlig normal, dass Trainer entlassen werden und ein neuer Trainer kommt. Ob das bei mir auch so passiert, weiß ich nicht. Vielleicht gibt es andere Personen, die mehr wissen."

...auf die Frage, ob er Platz 2 in Gefahr sieht: "Wenn wir so weiter machen, glaube ich ja. Vielleicht ist das etwas blöd zu sagen, aber für meine Entwicklung als Trainer ist diese Periode sehr gut."

Den ganzen Beitrag mit Sami Hyppiä zeigt Sky am Samstag ab 17.30 Uhr vor dem "bwin Topspiel der Woche" zwischen dem VfL Wolfsburg und Bayer 04 Leverkusen.

Pressekontakt:

Thomas Kuhnert
Manager Consumer Communications / Sports
Tel. 089 / 9958 - 6883
thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: