Deutsche Börse AG

euro adhoc: Deutsche Börse AG
Veröffentlichung gemäß § 26 WpHG Abs. 1 Satz 1 mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

--------------------------------------------------------------------------------
  Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen:
-----------------------------------
Name:    UBS AG
Sitz:    8098 Zürich
Staat:   Schweiz

Angaben zum Emittenten:
-----------------------
Name:    Deutsche Börse AG
Adresse: Neue Börsenstraße 1, 60487 Frankfurt am Main
Sitz:    Frankfurt am Main
Staat:   Deutschland 

16.01.2008

Die UBS AG, 8098 Zürich, Schweiz, hat uns nach § 21 Abs. 1 WpHG folgende Mitteilung gemacht:

'Hiermit teilen wir Ihnen gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mit, dass unser Stimmrechtsanteil an der Deutsche Börse AG (ISIN DE0005810055), Neue Börsenstraße 1, 60487 Frankfurt am Main am 9. Januar 2008 die Schwelle von 3% überschritten hat und nun 3,37% (6.731.411 Stimmrechtsaktien) beträgt.

Davon sind der UBS AG 0,002% der Stimmrechte (3.680 Stimmrechtsaktien) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zuzurechnen.'

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:


Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN: DE0005810055
WKN: 581005
Index: DAX, CDAX, HDAX, Prime All Share, Euro Stoxx 50
Börsen: Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
Börse Berlin / Freiverkehr
Börse Hamburg / Freiverkehr
Börse Stuttgart / Freiverkehr
Börse Düsseldorf / Freiverkehr
Börse Hannover / Freiverkehr
Börse München / Freiverkehr

Original-Content von: Deutsche Börse AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Börse AG

Das könnte Sie auch interessieren: