Rheinische Post

Rheinische Post: Bundesregierung sichert Guggenheim-Ausstellung mit Milliarden-Bürgschaft

    Düsseldorf (ots) - Die Bundesregierung will die geplante Ausstellung der Guggenheim-Kunstsammlung in Bonn mit einer Bürgschaft in der Rekordhöhe von 1,09 Milliarden Euro absichern. Die Staatsgarantie solle die Bonner Kunsthalle von den im Leihvertrag vereinbarten Schadensersatzansprüchen freistellen, berichtet die   "Rheinische Post" (Mittwochausgabe) unter Berufung auf einen internen Vermerk des Bundesfinanzministeriums. Durch die Bürgschaft würden ansonsten fällige Versicherungsprämien in Höhe von rund 640 000 Euro eingespart.

    Die Sicherheitstechnik des Bonner Hauses entspreche "dem derzeit besten Standard für Museumsbauten. Das Risiko ist daher als eher gering einzuschätzen", zitiert die Zeitung aus dem Vermerk des Ministeriums.

    Die Ausstellung "The Guggenheim Global: Die Sammlungen" soll vom 21. Juli 2006 bis 7. Januar 2007 in der Bonner Kunst- und Ausstellungshalle zu sehen sein.

Rückfragen bitte an:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: