Rheinische Post

Rheinische Post: Linke in NRW offen für Duldung einer rot-grünen Minderheitsregierung

Düsseldorf (ots) - Die Linke in NRW hält es für denkbar, eine rot-grüne Landesregierung wie bereits zwischen 2010 und 2012 zu tolerieren. Das sagte Özlan Demirel, Spitzenkandidatin der NRW-Linken, der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). Demirel erklärte auf die Frage, ob die Partei ausschließen würde, Kraft durch Enthaltung zur Ministerpräsidentin zu machen wie 2010: "Wir sind weiterhin gesprächsbereit und schließen nichts aus."

Özlan Demirel reagierte damit auf die Ankündigung von NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD), mit der Linken keine Regierung bilden zu wollen. Demirel sagte, bis Sonntag würde die Partei allerdings erst einmal "um jede Stimme" werben, um dann eine möglichst starke Stimme im Landtag für soziale Gerechtigkeit zu sein.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: