Rheinische Post

Rheinische Post: BDI-Chef Grillo fordert "Pilotprojekte" fürs Fracking

Düsseldorf (ots) - BDI-Präsident Ulrich Grillo hat die Regierung aufgefordert, deutlich mehr Projekte mit der umstrittenen Gasförder-Technologie Fracking zu ermöglichen. "Was wir jetzt brauchen, sind verantwortungsvolle Pilotprojekte", schreibt Grillo in einem Gastbeitrag für die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Donnerstagausgabe). "Momentan wissen wir noch nicht alles über Vorkommen und Förderprozess. Aber Erkenntnisse gewinnen wir nicht durch Warten oder Verbote." Es sei an der Zeit, "dass Politik den technologischen Fortschritt in einem verantwortungsvollen Rahmen eine Chance gibt". Grillo betonte, der Ball liege jetzt bei der Politik, die notwendige Sicherheit für Anwohner und Investoren zu schaffen. Der BDI-Chef verwies auf Experten, die davon ausgehen, dass aus heimischen Quellen so viel Erdgas gefördert werden könne, wie zurzeit beispielsweise aus Russland importiert werde.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: