Rheinische Post

Rheinische Post: Göring-Eckardt kritisiert Rentenpaket als ungerecht

Düsseldorf (ots) - Vor der Schlussabstimmung über das Rentenpaket heute im Bundestag hat Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt massive Kritik an der Regierung geübt. "Die Glaubwürdigkeit der Rentenversicherung steht auf dem Spiel", sagte die Grünen-Politikerin der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). Die Reform sei "ungerecht" für Alt wie Jung. Bei den einen sinke das Rentenniveau und die Altersarmut werde nicht bekämpft. Bei den anderen, gerade den Jüngeren, stehe die eigene Altersversorgung auf dem Spiel. Angesichts der enormen Kosten für die Rentenreform sagte Göring-Eckardt: "Sonntagsreden über Generationengerechtigkeit können sich Frau Nahles und Co. ab jetzt definitiv sparen."

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: