Rheinische Post

Rheinische Post: Designierter Intendant des Düsseldorfer Schauspielhauses beruft drei Hausregisseure

Düsseldorf (ots) - Nora Schlocker, Nurkan Erpulat und Falk Richter werden ab Herbst Hausregisseure am Düsseldorfer Schauspielhaus. Das sagte der designierte Intendant des Düsseldorfer Schauspielhauses, der Schwede Staffan Valdemar Holm, der "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). Nurkan Erpulat, 1974 in Ankara geboren, studierte in der Türkei Schauspiel und an der Berliner Ernst-Busch-Schule Regie. Im Berliner Ballhaus Naunynstraße hat er zuletzt "Verücktes Blut" inszeniert und wurde für diese Arbeit für den Friedrich-Luft-Preis nominiert. Falk Richter, 1969 in Hamburg geboren, ist Regisseur und Autor. Bis 2004 war er Hausregisseur am Schauspielhaus Zürich und arbeitet regelmäßig an der Berliner Schaubühne. Nora Schlocker, 1983 in Tirol geboren, studierte an der Berliner Ernst-Busch-Schule Regie. Am Nationaltheater Weimar war sie Hausregisseurin. Am Berliner Gorki-Theater hat am 19. Februar ihre Inszenierung von Flauberts "Madame Bovary" Premiere.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: