Rheinische Post

Rheinische Post: WestLB: Verdi-Chef verhandelt mit EU-Wettbewerbskommissar Almunia

Düsseldorf (ots) - Verdi-Chef Frank Bsirske hat sich in die Rettungsbemühungen für die WestLB eingeschaltet. Zusammen mit fünf Betriebsrats-Mitgliedern der angeschlagenen Bank sprach er am Montag in Brüssel eine Stunde lang mit EU-Wettbewerbskommissar Joaquin Almunia. Almunia habe Verständnis für die Sorgen der Arbeitnehmer geäußert, bestehe aber darauf, dass die Eigentümer der Bank bis zum 15. Februar einen Restrukturierunsgplan vorlegten, erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Dienstagausgabe). Die Betriebsräte überreichten Almunia auch ein Buch mit 1800 Portraits von WestLB-Mitarbeitern, das den Titel trägt "Die WestLB hat ein Gesicht".

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: