Rheinische Post

Rheinische Post: Edscha steht vor Zerschlagung

    Düsseldorf (ots) - Der insolvente Autozulieferer Edscha mit Sitz in Remscheid wird voraussichtlich zerschlagen. "Der Verkauf der unterschiedlichen Unternehmensgruppen an unterschiedliche Investoren wird immer wahrscheinlicher", sagte Edscha-Insolvenzverwalter Jörg Nerlich der "Rheinischen Post" (Wochenendausgabe). Er rechne mit einem Verkauf der Cabrio-Sparte in etwa zwei Monaten und mit einem Verkauf der Karosserie-Sparte in etwa vier Monaten. Mitte der Woche hatte Edscha bekannt gegeben, dass wegen der guten Auftragslage und trotz der Insolvenz fast alle 2300 deutschen Arbeitsplätze erhalten bleiben sollen.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: