Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Weser-Kurier

21.09.2012 – 21:55

Weser-Kurier

Weser-Kurier: Zum Start des Jade-Weser-Ports schreibt der "Weser-Kurier" (Bremen) in seiner Ausgabe vom 22. September 2012:

Bremen (ots)

Gestern standen die Jubelreden im Mittelpunkt, ab heute beginnt der Alltag. Noch sind einige Rechnungen offen, und man kann nur hoffen, dass alle, die dem Hafen gestern viel Erfolg gewünscht haben, dafür sorgen, dass diese Rechnungen möglichst schnell und geräuschlos beglichen werden. Dann kann der Jade-Weser-Port vielleicht das werden, was gestern in den Reden geradezu beschworen wurde: Ein Referenzprojekt für die gute Zusammenarbeit zwischen Bremen und Niedersachsen und der Beginn einer gemeinsamen deutschen Hafenpolitik. Wenn dann auch noch Hamburg ins Boot käme, müssten Elbe und Weser nicht ständig weiter ausgebaggert werden. Aber große Worte sind im täglichen Geschäft nicht viel wert, und so wird die Häfenkonkurrenz eher noch schärfer werden, auch zwischen Hamburg, Bremerhaven und Wilhelmshaven.

Pressekontakt:

Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de

Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell