Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Weser-Kurier

20.09.2012 – 19:11

Weser-Kurier

Weser-Kurier: Der "Weser-Kurier" berichtet in seiner Ausgabe vom 21. September über einen Atomtransport nach Nordenham:

Bremen (ots)

Der Transport plutoniumhaltiger Brennelemente vom englischen Hafen Workington bei Sellafield nach Nordenham hat begonnen. Die Polizeidirektion Oldenburg bestätigte gegenüber dem Bremer WESER-KURIER, dass sie am Wochenende mit dem Eintreffen der Mox-Elemente rechne. Die polizeiliche Sicherung der Anlandung und des Weitertransports von Nordenham zum endgültigen Bestimmungsort, dem Kraftwerk Grohnde im Weserbergland, werde von Oldenburg aus koordiniert. Die Polizei rechnet mit einem mehrtägigen großen Einsatz. Für den kommenden Sonntag sei eine Demonstration in Nordenham angemeldet. Ob sich darüber hinaus Widerstand im Verlauf des Straßentransports entfalten werde, sei zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht abzuschätzen, hieß es weiter. Anfang der Woche hatten sich der Kreis Wesermarsch und die Stadt Nordenham in einer Resolution gegen den Transport über den Stadthafen und durch die Wesermarsch gewandt. Stadt und Kreis forderten die Landesregierung in Hannover auf, den Transport wegen fehlender Katastrophenfall-Vorbereitung zu unterbinden.

Pressekontakt:

Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de

Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell