PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von PM-International AG mehr verpassen.

23.09.2020 – 08:21

PM-International AG

Neue Niederlassung: PM-International eröffnet den belgischen Markt

Neue Niederlassung: PM-International eröffnet den belgischen Markt
  • Bild-Infos
  • Download

Am vergangenen Donnerstag hat die PM-International AG mit der Eröffnung einer belgischen Niederlassung ihren Markteintritt in Belgien komplett gemacht. Die neue Niederlassung in Arendonk in der Region Flandern ist verantwortlich für die Verwaltung und Logistik in Belgien und den Niederlanden und wird von dort aus das weitere Wachstum in diesen Märkten unterstützen. PM-International hat in eine Fläche von 500 m2 für Unternehmensbüros, Meetingräume und ein neues Lager investiert.

Neue Niederlassung: PM-International eröffnet den belgischen Markt

Speyer, den 23. September 2020 - Am vergangenen Donnerstag hat die PM-International AG mit der Eröffnung einer belgischen Niederlassung ihren Markteintritt in Belgien komplett gemacht. Die neue Niederlassung in Arendonk in der Region Flandern ist verantwortlich für die Verwaltung und Logistik in Belgien und den Niederlanden und wird von dort aus das weitere Wachstum in diesen Märkten unterstützen. PM-International hat in eine Fläche von 500 m2 für Unternehmensbüros, Meetingräume und ein neues Lager investiert.

Im Hinblick auf die aktuelle Lage wurde die Niederlassung im kleinsten Kreis eröffnet. Ton van Ravesteijn, General Manager PM-International Belgien und Niederlande, ist überzeugt vom Potenzial, das der belgische Markt für PM-International bietet: "Wir sehen ein zunehmendes Interesse für unsere Produkte und unsere Branche in Belgien - nicht zuletzt da wir die Möglichkeit bieten, komplett online zu arbeiten. Unsere Vertriebspartner schätzen an PM-International, dass wir es ermöglichen, sich eigenständig und ohne Risiko ein zusätzliches Einkommen aufzubauen, mit flexibler Zeiteinteilung und Spaß an der Arbeit." Weiterhin betonte er die Teamleistung hinter dem Markteintritt: "Besonders stolz bin ich auf unsere Teampartner in Belgien, den Niederlanden und Frankreich, die Führungsstärke unter Beweis stellen und eine hervorragende grenzübergreifende Zusammenarbeit zeigen. Gemeinsam haben wir die Gründung von PM-International Belgien in die Tat umgesetzt."

Nach dem Pre-Launch von PM-International in Belgien Anfang des Jahres hat das Unternehmen rund 110% Umsatzwachstum auf diesem Markt verzeichnet. Diese rasante Entwicklung führte nun zum Grand Opening von PM-International Belgien.

PM-International ist mit über 35 Niederlassungen in über 40 Ländern weltweit vertreten. Mit einem konzernweiten Jahresumsatz von 1,11 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019 und über 30% Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr zählt das Familienunternehmen zu den TOP15 Direktvertriebsunternehmen weltweit.

Über PM-International AG

Die PM-International AG entwickelt und vertreibt unter der Eigenmarke FitLine® hochwertige und größtenteils patentierte Produkte für Gesundheit, Fitness und Schönheit von innen und außen. Die Kernkompetenz des Unternehmens ist das Nährstoff-Transportkonzept: Das exklusive Nährstoff-Transportkonzept (NTC®) bringt die Nährstoffe immer genau dann, wenn sie gebraucht werden, genau dorthin, wo sie gebraucht werden - auf die Zellebene! Von innen und außen. Um eine anhaltend hohe Produktqualität zu gewährleisten, lässt PM-International die Produkte kontinuierlich unabhängig durch den TÜV SÜD ELAB überprüfen. Der Produktkonsument gelangt via Scan eines QR-Codes auf der Produktverpackung direkt auf eine Web-Seite des TÜV SÜD ELAB und kann die Analysen einsehen. Dies bietet derzeit kein Wettbewerber.

Weit mehr als 600 Millionen FitLine® Produkte wurden bisher weltweit verkauft - viele Kunden nutzen FitLine® regelmäßig, darunter auch zahlreiche Spitzenathleten. Im Rahmen eines bislang einzigartigen Sportmarketing-Konzeptes bestehen Kooperationen unter anderem mit dem Deutschen, dem Österreichischen und dem Polnischen Ski Verband (DSV, ÖSV, PZN), dem Deutschen Eishockey Bund (DEB), dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR), dem Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV), dem Swiss Sliding Verband (u.a. Bob), dem Schweizer und Luxemburger Handballverband (SHV, FLH) und dem Luxemburgischen Basketballverband (FLBB).

Weltweit vertreibt PM-International seine Premiumprodukte in mehr als 40 Ländern. 2019 betrug der Gesamtumsatz der PM-Gruppe erstmals mehr als eine Milliarde US-Dollar.

Weitere Infos unter www.pm-international.de

Mit freundlichen Grüßen
i.A. Jasmin Mandery
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
_________________
PM-International AG
Einfach. Erfolgreich.

An der Hofweide 17
67346 Speyer
Deutschland

Telefon: +49 (0) 6232 296-408
E-Mail: Jasmin.Mandery@pm-international.de
www.pm-international.de

Vorstand: Gerd Niedernhuber, Lutz Bläcker, Patrick Bacher
Aufsichtsratsvorsitzender: Rolf Sorg
Registergericht: Amtsgericht Ludwigshafen HR B 53194
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE811555185