PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von The Economist mehr verpassen.

12.09.2019 – 18:47

The Economist

The Economist: Huawei | Israels Wahl | Fliegende Taxis | Türkische Rapper | Porsche

The Economist: Huawei | Israels Wahl | Fliegende Taxis | Türkische Rapper | Porsche
  • Bild-Infos
  • Download

Unser Titelblatt beschäftigt sich damit, dass der Trend der wirtschaftlichen Integration, der das Nachkriegseuropa definiert hat, seit dem letzten Jahrzehnt rückläufig ist. Der "Binnenmarkt" war einst atemberaubend ehrgeizig, um alle internen EU-Hindernisse für Waren, Dienstleistungen, Kapital und Personen zu beseitigen. Doch nun kann nicht mit den Volkswirtschaften, die er zu gestalten versuchte, mithalten. Die europäische Wirtschaft verliert gegenüber den globalen Konkurrenten an Boden. Vor einem Jahrzehnt hatten zehn der 40 nach Marktwert größten börsennotierten Unternehmen der Welt ihren Sitz in der EU; heute sind es nur noch zwei - auf den Plätzen 32 und 36. Erschreckend wenige der weltweit führenden Start-ups sind europäische Unternehmen. Wenn Europa Wohlstand und weltweit führende Unternehmen schaffen will, muss es nicht nur den Binnenmarkt wiederbeleben, sondern auch diese ursprüngliche Vision wiederfinden.

Weitere Themen:

Huawei

In einem umfassenden Interview erklärt Ren Zhengfei, Huawei's Gründer, The Economist, dass er bereit ist, die 5G-Technologie seines Unternehmens an einen westlichen Käufer zu verkaufen.

Israels Wahl

Der neueste Trick des Zauberers. Wird das Gelübde von Binyamin Netanyahu, einen Teil des Westjordanlandes zu annektieren, Stimmen gewinnen?

Fliegende Taxis

Kleine schwebende Fahrzeuge werden vorbereitet, um Menschen durch die Städte zu fliegen.

Donald Trump's Diplomatie

Was bedeutet die Entlassung von John Bolton als nationaler Sicherheitsberater für die amerikanische Außenpolitik?

Aussehen ist alles

Ein neues Buch zeigt die übertriebene Aufmerksamkeit, die darauf verwendet wird, wie Führungskräfte aussehen.

Auf lauten Sohlen

Die türkischen Rapper, die das Regime missachten.

Neandertaler-Ohrschmerzen

Die Rivalen des Homo sapiens hatten eine Neigung zu Ohrenschmerzen, die ihnen zum Verhängnis wurden.

Besonders interessant für unsere Leser in Deutschland:

Porsche - Volkswagens Profitmotor.

The World Ahead

Künstliche Intelligenz verändert jeden Aspekt des Krieges. Eine neue Art von Wettrüsten könnte in Sichtweite sein.

Economist Radio

Podcast

The Economist asks: Margaret Atwood

Die Autorin von "The Testaments" und "The Handmaid's Tale" diskutiert, ob ihre Romane spekulative Fiktion sind und wie sich die Rechte der Frauen seit Beginn ihres Schreibens in den frühen 1960er Jahren entwickelt haben.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: 
Christoph Lapczyna | plümer)communications 
Tel. +49 (0)40 790 21 89-90
 E-Mail: cl@pluecom.de

Über The Economist (http://www.economist.com) 
Mit einem wachsenden globalen Publikum und einem Ruf für aufschlussreiche
Analysen und Perspektiven auf jeden Aspekt des Weltgeschehens ist The Economist
eine der anerkanntesten und am meisten gelesenen Publikationen zu aktuellen
Themen weltweit. Zusätzlich zu den wöchentlichen Print- und Digitalausgaben und
der Website veröffentlicht The Economist Espresso, eine tägliche
Nachrichten-App, Global Business Review, ein zweisprachiges
englisch-chinesisches Produkt und Economist VR, eine Virtual-Reality-App.
Economist Radio produziert mehrere Podcasts pro Woche, und Economist Films
produziert Kurz- und Langformat-Videos. The Economist unterhält starke Social
Communities auf Facebook, Twitter, LinkedIn, Snapchat, LINE, Medium und anderen
sozialen Netzwerken. The Economist wurde mit vielen redaktionellen und
Marketing-Auszeichnungen ausgezeichnet und wurde im Trusting News Project Report
2017 zur vertrauenswürdigsten Nachrichtenquelle gewählt.