Consline AG

Der indische Automobilmarkt weiter auf Wachstumskurs
Neue Studie der Consline AG bestätigt frühere Prognose

    München (ots) - Bereits in ihrer letzten Studie zum indischen Automobilmarkt vom Dezember 2004 empfahl die Consline AG OEMs und Zulieferern den frühzeitigen Markteintritt. Vor dem Hintergrund verstärkter Aktivitäten und ehrgeiziger Ziele internationaler Wettbewerber in Indien wie z.B. Toyota gilt dies 2006 umso mehr.

    Auch wenn die deutlich zweistelligen Wachstumsraten des Boomjahres 2003/04 in den letzten beiden Jahren nicht mehr erreicht wurden, wächst der indische PKW-Markt immer noch im oberen einstelligen Bereich. Der Markt für leichte Nutzfahrzeuge ist - von einem noch geringen Niveau aus - im Geschäftsjahr 2005/06 sogar um 19% gewachsen. Die Zulieferindustrie hält mit dieser Entwicklung Schritt und verzeichnete in den letzten Jahren hohe zweistellige Wachstumsraten. Dabei steigt auch die Bedeutung der indischen Zulieferindustrie für die internationalen OEMs: Beispielsweise plant GM, im Jahr 2008 Komponenten im Wert von 1 Mrd. $ aus Indien zu importieren.

    Die indische Regierung unterstützt die Entwicklung des Automobilsektors gezielt mit der Senkung der Verbrauchssteuer (Excise Duty) auf Kleinwagen. Der Aufstieg der motorisierten indischen Bevölkerung vom Motorrad zum PKW scheint damit vorprogrammiert.

    Aus diesen Entwicklungen schließt die Consline AG in ihrer aktuellen Studie auf einen weiterhin anhaltenden Aufwärtstrend im indischen Automobilmarkt. Das Beispiel China hat gezeigt, dass ein frühzeitiger Einstieg internationaler Autohersteller und Zulieferer mit hohen Marktanteilen und Renditen verbunden sein kann. Von der rasanten Entwicklung auf dem indischen Markt profitiert als Pionier bereits die Hyundai Motor Co., die ihre Produktionskapazitäten stetig erweitert und ihren Marktanteil im PKW-Segment auf knapp 18% ausbauen konnte.

    Vor diesem Hintergrund analysiert die neue Studie der Consline AG die aktuellen Markttrends, Daten und Rahmenbedingungen. Entwicklungen in den einzelnen Fahrzeug- und Preissegmenten werden ebenso aufgezeigt wie Veränderungen des Marktumfelds, z.B. durch die Änderung von Steuersätzen und Zöllen. Darüber hinaus werden die lokalen Wettbewerber Maruti, Tata, Hindustan und Mahindra sowie Hyundai Motor India in Kurzprofilen vorgestellt.

    Die Consline AG verbindet die Stärken von Unternehmensberatung, Marktforschung und Informationsdienstleistung. Schwerpunkte bilden systematische Recherchen zu Märkten, Wettbewerbern und Geschäftsprozessen sowie die Entwicklung von Handlungsempfehlungen für führende Unternehmen.

    Die Studie kann bei der Consline AG im Internet (http://www.consline.com/consline-indienstudie.htm) oder telefonisch bestellt werden.

Pressekontakt: Consline AG Dr. Dirk Schachtner Leonrodstr. 68 80636 München Tel.: +49 (89) 30 63 65-0 Fax:  +49 (89) 30 63 65-28 E-Mail: contact@consline.com Internet: www.consline.com

Original-Content von: Consline AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Consline AG

Das könnte Sie auch interessieren: