Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Borussia Dortmund mehr verpassen.

05.12.2002 – 12:50

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund ist neues Mitglied im Initiativkreis Ruhrgebiet

    Dortmund (ots)

Die Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA ist dem Initiativkreis Ruhrgebiet (IR) beigetreten. Mit dieser Mitgliedschaft, die rückwirkend zum 1. Juli 2002 erfolgt, unterstreicht das erste und bislang einzige börsennotierte Fußball-Unternehmen in Deutschland seine Verbundenheit mit dem Ruhrgebiet. Im Initiativkreis haben sich seit über zehn Jahren hochrangige Vertreter aus der Wirtschaft und aus dem öffentlichen Leben zusammengeschlossen, um dem Strukturwandel zwischen Rhein und Ruhr wichtige Impulse zu geben.

    "Borussia Dortmund lebt seine Tradition, die im Revier ihre Basis hat. Wir haben den Menschen hier einiges zu verdanken und bringen uns daher als modernes Sport- und Freizeitunternehmen in die Förderung des Ruhrgebiets gerne ein", so Dr. Gerd Niebaum, Vorsitzender der Geschäftsführung der Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA. Der Initiativkreis Ruhrgebiet sei ein Garant dafür, den Fortschritt in der Region aktiv zu gestalten.

    Der Geschäftsführer des Initiativkreises Ruhrgebiet, Dr. Eckhard Albrecht, freut sich über den Eintritt des deutschen Fußballmeisters in den IR: "Borussia Dortmund verkörpert nicht nur einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor in der Region, sondern stellt einen wichtigen Imagefaktor für das Ruhrgebiet dar. Gerade vor dem Hintergrund der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 bieten sich in der Kooperation von Borussia Dortmund und dem Initiativkreis hervorragende Möglichkeiten an, über den Sport hinaus der Welt eine spannende, vitale und innovative Region zu präsentieren. Mit Dr. Niebaum hat der Initiativkreis eine dynamische Persönlichkeit hinzu gewinnen können, die dem Ruhrgebiet als persönliches Mitglied des IR neue Impulse geben wird."

ots Originaltext: Borussia Dortmund GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Manuel Neukirchner
Unternehmenskommunikation/Investor Relations
Telefon 0231 - 90 20 0
Telefax 0231 - 90 20 980
www.borussia-aktie.de
m.neukirchner@borussia-dortmund.de

Original-Content von: Borussia Dortmund, übermittelt durch news aktuell