Skoda Auto Deutschland GmbH

SKODA erneut Partner des Radrennklassikers 'Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt'

SKODA erneut Partner des Radrennklassikers 'Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt'
SKODA unterstützt das Radsport-Highlight 'Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt'. / SKODA erneut Partner des Radrennklassikers 'Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt' / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/28249 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei.... mehr

Weiterstadt/Frankfurt (ots) -

   - Die tschechische Traditionsmarke ist langjähriger Partner des 
     Radsport-Highlights und stellt 35 Fahrzeuge für Organisation und
     Rennleitung
   - Bis zu 5.000 Teilnehmer gehen an den Start - darunter rund 150 
     Hobbysportler, die für das SKODA Veloteam in die Pedale treten
   - Neuer SKODA Fabia Combi feiert Premiere auf der Roadshow-Bühne
   - Anspruchsvolles Jedermann-Rennen im Rahmen des hessischen 
     Klassikers ist Auftakt der SKODA Radsportsaison 2015 

Die tschechische Traditionsmarke setzt auch 2015 ihr umfassendes Radsportengagement fort. Am 1. Mai bildet der Klassiker 'Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt' den Auftakt für die diesjährige SKODA Radsportsaison. Für das erste SKODA Jedermann-Radrennen des Jahres werden insgesamt rund 5.000 Teilnehmer in der hessischen Finanzmetropole erwartet. Die Marke mit dem geflügelten Pfeil schickt dabei erneut ihr eigenes Radteam an den Start und präsentiert dem Publikum den neuen SKODA Fabia Combi.

Während die Sportler ihre Kräfte messen, bieten zwei SKODA Roadshow-Bühnen den Zuschauern beste Unterhaltung. Sowohl in Eschborn als auch an der Alten Oper in Frankfurt können Besucher die aktuellen SKODA Modelle aus nächster Nähe kennenlernen. Zum ersten Mal mit dabei: der neue SKODA Fabia Combi. Der neue Kleinwagen begeistert mit expressivem Design, modernen Assistenzsystemen und großzügigem Platzangebot. Eine spannende Neuerung erwartet auch die Teilnehmer im Sattel: Im Rahmen der 115 Kilometer langen SKODA Velotour Extreme können sich ehrgeizige Hobbysportler in diesem Jahr erstmals dem legendären Mammolshainer Berg mit seinem 23 Prozent steilen Anstieg stellen. Bei der diesjährigen Auflage des Radsportklassikers stellt SKODA insgesamt 35 Fahrzeuge für Organisation und Rennleitung zur Verfügung.

SKODA ist erneut Namensgeber des beliebten Jedermann-Rennens und schickt bei dem Event ein eigenes Radteam an den Start. Die rund 150 Sportler des SKODA Veloteams präsentieren sich in attraktiven Trikots, die in den traditionellen Unternehmensfarben Grün und Weiß gehalten sind. Die Besonderheit: Wie bei allen anderen SKODA Jedermann-Wettbewerben können ambitionierte Hobbysportler im Vorfeld des Traditionsrennens unter www.skoda-radsport.de einen Teil der begehrten Teilnehmerplätze für das SKODA Veloteam gewinnen.

Die Förderung der Veranstaltung in der hessischen Finanzmetropole gehört zum umfassenden Radsportengagement von SKODA in Deutschland. Dazu zählen einige der größten Jedermann-Rennen für Hobbyradsportler. Die Marke unterstützt als Namensgeber neben der SKODA Velotour in Frankfurt am Main den SKODA Velodom in Köln, das SKODA Velorace Dresden sowie als Fahrzeugpartner den Sparkassen Münsterland Giro, die Vattenfall Cyclassics in Hamburg, den Garmin Velothon Berlin und die Bayern Rundfahrt.

Mit dem Fahrrad begann die Massenbewegung des Menschen. 1895 waren es Václav Laurin und Václav Klement, die eine Fahrradmanufaktur im böhmischen Mladá Boleslav gründeten. Schon zehn Jahre später rollte mit der Voiturette A das erste Automobil der jungen Firma aus den Werkshallen. 1925 fusionierte Laurin & Klement mit SKODA. Heute fühlt sich SKODA gleichfalls als 'Motor des Radsports' und ist in diesem Jahr zum zwölften Mal Hauptsponsor der Tour de France. SKODA AUTO Deutschland pflegt zudem eine erfolgreiche Partnerschaft mit dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR).

Pressekontakt:

Karel Müller
Neue Medien
Telefon: +49 6150 133 115
E-Mail: Karel.Mueller@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: