Skoda Auto Deutschland GmbH

Skoda Qualitätsmanagement umfassend zertifiziert

Mlada Boleslav/Weiterstadt (ots) - Die Qualitäts- und Umweltmanagementsysteme von Skoda Auto sind erneut umfassend zertifiziert worden. Damit bestätigen unabhängige Experten aufs Neue die hohe Qualität von Produkten und Prozessen des größten tschechischen Automobilherstellers. Im Rahmen des jüngst durchgeführten Wiederholungsaudits des integrierten Managementsystems von Skoda vergab der TÜV NORD Czech die beiden Zertifikate ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagementnorm) und ISO 14001:2004 (Umweltmanagementnorm). Zudem erhielten die Aggregatefertigung des Herstellers das Zertifikat VDA 6.1 und der Werkzeug- und Vorrichtungsbau das Zertifikat VDA 6.4.

"Die Vergabe der Zertifikate zeigt, dass unser integriertes Managementsystem hervorragend funktioniert. Gleichzeitig bürgen sie für die hohe Qualität unserer Fahrzeuge und für das überdurchschnittliche Umweltbewusstsein," betonte Prof. Dr. h.c. Winfried Vahland, Vorstandsvorsitzender von Skoda Auto.

Im Rahmen des Wiederholungsaudits bestätigte der TÜV Nord Czech auch die hohe Prozessqualität der Produktentwicklung bei Skoda. Das Unternehmen erfüllt die Richtlinien 2005/64/EG und 2009/1/EG. Gemäß dieser Richtlinien dürfen beispielsweise nur bestimmte Materialien eingesetzt werden. Erreicht werden muss zudem eine Recycling-Quote von 85 Prozent des Fahrzeuggewichts.

Die Zertifizierung nach VDA 6.1 zielt auf die Qualitätsmanagementsysteme der Zulieferer für die Automobilindustrie. Die Zertifizierung nach VDA 6.4 betrifft die Stückproduktion, z. B. Produktion von Werkzeugen und Vorrichtungen.

Pressekontakt:

Christoph Ludewig
Telefon 06150 / 133121
Telefax 06150 / 133129
Mailto: christoph.ludewig@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: